Die heimische Fauna und Flora sowie die heimischen Pilze vorgestellt von Frank Dickert

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

Frank DickertMit dieser Internetpräsentation möchte ich Ihnen die heimische Fauna und Flora sowie die heimischen Pilze vorstellen. Dies geschieht mit Hilfe der von mir gemachten Fotos. Da ich als Zielgruppe den naturinteressierten Laien sehe, verfolgt diese Präsentation keinen streng wissenschaftlichen Anspruch. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass ich nicht die kursive schreibweise bei Gattungs- und Artennamen verwende. Als Grundlage für die heimische Fauna verwende ich die Fauna Europaea in der jeweils angegebenen Version. Die Informationen sollten aber trotzdem stimmen. Deshalb erhoffe ich mir von Fachleuten, bei Fehlern oder bei falscher Darstellung von Zusammenhängen, konstruktive Kritik.

Hinweis: Die Seiten der Version 2.6.2 vom 29. August 2013 der Fauna Europaea sind seit Juni 2017 nicht mehr erreichbar. Sie finden die Internetpräsentation der Fauna Europaea jetzt über folgenden Link: https://fauna-eu.org/.
Seit der Umstellung werden auch die bisherigen Datenbank Ids nicht mehr verwendet, so dass, falls es dabei bleibt, alle Links entsprechend abgeändert werden müssen. Dies hat auch Auswirkungen auf meine Internetpräsentation. Auf allen, vor dem 11.06.2017 angelegten Seiten zur heimischen Fauna, funktionieren die Links zur entsprechenden Seite der Fauna Europaea nicht. Sollte ein Zugang über die bisherigen Datenbank IDs bis Ende Juli nicht wieder möglich sein, werde ich die Links entsprechend anpassen. Seiten, die ab dem 11.06.2017 neu angelgt bzw. bearbeitet werden verweisen bereits auf die neue Internetpräsentation der Fauna Europaea.

Die Bestimmung der von mir fotografierten Pflanzen, Pilze und Tiere erfolgt, soweit ich sie nicht selbst kenne oder sicher ansprechen kann, mit Hilfe einiger Internet-Foren. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Danksagungen.

Unter dem Punkt "neu" auf dieser Seite finden Sie Links zu neuen Bildern. Alle anderen Änderungen entnehmen Sie bitte der Seite Änderungsdienst.

Falls Sie sich für Afrika und die dortige Tierwelt interessieren besuchs Sie doch mal meine Afrika-Seiten.

neu Bilder des Kleinen Schillerfalters, der Kiefernblutzikade, der Mediterranen Raubwanze, von Coriomeris denticulatus.

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!