Die Ordnung Sirenia vorgestellt von Frank Dickert

Die Ordnung Sirenia Illiger, 1811

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Eumetazoa Bütschli, 1910 - Gewebetiere
Stamm: Chordata Bateson, 1885 - Chordatiere
Unterstamm: Vertebrata de Cuvier, 1812 - Wirbeltiere
Unterststamm: Gnathostomata Zittel, 1879 - Kiefermäuler
Klasse: Mammalia Linnaeus, 1758 - Säugetiere
Unterklasse: Theria Parker & Haswell, 1897
Unterstklasse: Placentalia Owen, 1837 - Plazentatiere
Ordnung: Sirenia Illiger, 1811 - Seekühe

  • Familie Dugongidae Gray, 1821 - Gabelschwanzseekühe
  • Familie Trichechidae Gill, 1872 - Rundschwanzseekühe

Wilson & Reeder (2011): Golf von Mexiko vor den Küsten Floridas und den südöstlichen USA, Küsten Mittelamerikas und der Karibischen Inseln sowie den nördlichen Küsten Südamerikas sowie im Gebiet des Amazonas, Meeresküsten des Indischen Ozeans, einschließlich des Roten Meeres, und des süd-westlichen Pazifischen Ozeans, Küsten Westafrikas zwischen dem Senegal und dem nördlichen Angola und in den dortigen Flusssystemen wie dem Niger und anderen westafrikanischen Flüssen.

  • Westheide, W. & Rieger, G. (Hrsg.) (2015): Spezielle Zoologie, Teil 2: Wirbel- oder Schädeltiere, 3. Auflage, Springer Spectrum, Springer Verlag, Berlin - Heidelberg, ISBN 978-3-642-55435-3, S. 1-711
  • Wilson, D. E. & Reeder, D. M. (2011): Class Mammalia Linnaeus, 1758, in: Zhang, Z.-Q. (Ed.): Animal biodiversity: An outline of higher-level classification and survey of taxonomic richness, Zootaxa 3148, ISSN 1175-5334, S. 56-60
  • 20.08.2019 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht´s zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!