Die Unterordnung Fulgoromorpha vorgestellt von Frank Dickert

Die Unterordnung Fulgoromorpha Evans, 1946

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Bilateria Haeckel, 1874 - Zweiseitentiere
Unterstreich: Protostomia Grobben, 1908 - Urmünder
Überstamm: Ecdysozoa Aguinaldo, Turbeville, Linford, Rivera, Garey, Raff & Lake, 1997 - Häutungstiere
Stamm: Arthropoda von Siebold, 1848 - Gliederfüßer
Unterstamm: Hexapoda Blainville, 1816 - Sechsfüßer
Klasse: Insecta Linnaeus, 1758 - Insekten
Ordnung: Hemiptera Linnaeus, 1758 - Schnabelkerfe
Unterordnung: Fulgoromorpha Evans, 1946 - Spitzkopfzikaden

Hinweis: In Deutschland nachgewiesenen Familien sind mit der Deutschlandfahne Deutschlandfahne gekennzeichnet.

  • Familie Acanaloniidae Amyot & Audinet-Serville, 1843
  • Familie Achilidae Stål, 1866 - Rindenzikaden Deutschlandfahne
  • Familie Achilixiidae Muir, 1923
  • Familie Caliscelidae Amyot & Serville, 1843 - Walzenzikaden Deutschlandfahne
  • Familie Cixiidae Spinola, 1839 - Glasflügelzikaden Deutschlandfahne
  • Familie Delphacidae Leach, 1815 - Spornzikaden Deutschlandfahne
  • Familie Derbidae Spinola, 1839
  • Familie Dictyopharidae Spinola, 1839 - Laternenträger Deutschlandfahne
    Laternenträger - Beispiel: Europäischer Laternenträger
  • Familie Eurybrachidae Stål, 1862
  • Familie Flatidae Spinola, 1839 - Schmetterlingszikaden Deutschlandfahne
  • Familie Fulgoridae Latreille, 1807
  • Familie Gengidae Fennah, 1949
  • Familie Hypochthonellidae China & Fennah, 1952
  • Familie Issidae Spinola, 1839 - Käferzikaden Deutschlandfahne
  • Familie Kinnaridae Muir, 1925
  • Familie Lophopidae Stål, 1866
  • Familie Meenoplidae Fieber, 1872
  • Familie Nogodinidae Melichar, 1898
  • Familie Ricaniidae Amyot & Audinet-Serville, 1843
  • Familie Tettigometridae Germar, 1821 - Ameisenzikaden Deutschlandfahne
  • Familie Tropiduchidae Stål, 1866

Unterordnung Fulgoromorpha incertae sedis

  • Gattung Agenia Descourtilz, 1825
  • Gattung Bodecia Walker, 1870
  • Gattung Hiraciini Melichar, 1914
  • Gattung Mijas Rambur, 1840
  • Gattung Thiscia Stål, 1862
  • Gattung Ziartissus Qadri & Mirza, 1966

Fauna Europaea: Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Jugoslawien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldavien, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Weißrussland und Zypern. Neben Europa findet man diese Unterordnung auch in der Äthiopis, der Australis, im Nahen Osten, der Nearktis, der Neotropis, Nordafrika, der östlichen Paläarktis und in der Orientalis.

  • Bourgoin T. (2019): FLOW (Fulgoromorpha Lists on The Web): a world knowledge base dedicated to Fulgoromorpha, Version 8, Stand 13.03.2020
  • Fulgoromorpha in der Fauna Europaea, Zugriff am 25.08.2017
  • Mühlethaler, R., Holzinger, W. E., Nickel, H. & Wachmann, E. (2019): Die Zikaden Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, Entdecken - Beobachten - Bestimmen, Quelle & Meyer Verlag, Wiebelsheim, ISBN 978-3-494-01648-1, S. 1-358
  • 18.08.2019 - Quellen Bourgoin (2019) und Mühlethaler et al. (2019) hinzugefügt sowie Seitenanpassung
  • 25.08.2017 - Link der Fauna Europaea auf die neue Webseite abgeändert
  • 24.11.2013 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht´s zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!