Die Familie Hesperiidae vorgestellt von Frank Dickert

Die Familie Hesperiidae Latreille, 1809

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Bilateria Haeckel, 1874 - Zweiseitentiere
Unterstreich: Protostomia Grobben, 1908 - Urmünder
Überstamm: Ecdysozoa Aguinaldo, Turbeville, Linford, Rivera, Garey, Raff & Lake, 1997 - Häutungstiere
Stamm: Arthropoda von Siebold, 1848 - Gliederfüßer
Unterstamm: Hexapoda Blainville, 1816 - Sechsfüßer
Klasse: Insecta Linnaeus, 1758 - Insekten
Unterklasse: Pterygota Gegenbaur, 1878 - Fluginsekten
Unterstklasse: Neoptera Martynov, 1923 - Neuflügler
Überordnung: Holometabola Burmeister, 1835 - Holometabole Insekten
Ordnung: Lepidoptera Linnaeus, 1758 - Schmetterlinge
Unterordnung: Glossata Fabricius, 1775
Unterstordnung: Heteroneura Tillyard, 1918
Überfamilie: Papilionoidea Latreille, 1802
Familie: Hesperiidae Latreille, 1809 - Dickkopffalter

Angaben zur Familie

  • Anzahl der Gattungen: 570
  • Anzahl der Arten: 4.113

Trivialnamen/Vernakularnamen

  • Dickkopffalter - Lepiforum

Taxonomische Referenzen

  • Hesperiidae Latreille, 1809

Diese Seite wird zu Zeit überarbeitet. Die überarbeiteten Taxa erkennen Sie daran, dass dort ein Link zu Gattung führt. Bei diesen Taxa sind die in Deutschland nachgewiesenen Gattungen und Arten mit der Deutschlandfahne Deutschlandfahne gekennzeichnet.

Unterfamilie Coeliadinae Evans, 1937

  • Gattung Badamia Moore, [1881]
  • Gattung Bibasis Moore, [1881]
  • Gattung Burara Swinhoe, 1893
  • Gattung Coeliades Hübner, 1818
  • Gattung Hasora Moore, [1881]

Unterfamilie Eudaminae Mabille, 1877

Tribus Eudamini Mabille, 1877

  • Gattung Chioides Lindsey, 1921

Ohne Zuordnung zu einem Tribus

  • Gattung Astraptes Hübner, [1819]
  • Gattung Phocides Hübner, [1819]
  • Gattung Polygonus Hübner, [1825]
  • Gattung Polythrix Watson, 1893
  • Gattung Proteides Hübner, [1819]
  • Gattung Urbanus Hübner, [1807]

Unterfamilie Hesperiinae Latreille, 1809

Tribus Aeromachini Tutt, 1906

  • Gattung Halpe Moore, 1878

Tribus Ancistroidini

  • Gattung Ancistroides Butler, 1874
  • Gattung Iambrix Watson, 1893
  • Gattung Koruthaialos Watson, 1893
  • Gattung Notocrypta de Nicéville, 1889
  • Gattung Udaspes Moore, [1881]

Tribus Baorini

  • Gattung Borbo Evans, 1949
  • Gattung Gegenes Hübner, [1819]
  • Gattung Parnara Moore, [1881]
  • Gattung Pelopidas Walker, 1870
  • Gattung Polytremis Mabille, 1904

Tribus Calpodini Clark, 1948

  • Gattung Lychnuchus Hübner, [1831]
  • Gattung Saliana Evans, 1955
  • Gattung Synale Mabille, 1904

Tribus Erionotini

  • Gattung Eogenes Mabille, 1909
  • Gattung Erionota Mabille, 1878
  • Gattung Hyarotis Moore, [1881]
  • Gattung Matapa Moore, [1881]
  • Gattung Psolos Staudinger, 1889
  • Gattung Suastus Moore, [1881]

Tribus Hesperiini

  • Gattung Enosis Mabille, 1889 - Informationen
  • Hesperia Fabricius, 1793
    • Hesperia comma (Linnaeus, 1758) - Komma-Dickkopffalter
      Informationen
  • Gattung Hylephila Billberg, 1820
  • Ochlodes Scudder, 1872
  • Gattung Poanes Scudder, 1872
  • Gattung Tarmia Lindsey, 1925 - Informationen
  • Gattung Wallengrenia Berg, 1897

Tribus Moncini A. D. Warren, 2008

  • Gattung Cymaenes Scudder, 1872
  • Gattung Vettius Godman, [1901]

Tribus Taractrocerini

  • Gattung Cephrenes Waterhouse & Lyell, 1914
  • Gattung Ocybadistes Heron, 1894
  • Gattung Oriens Evans, 1932
  • Gattung Potanthus Scudder, 1872
  • Gattung Taractrocera Butler, [1870]
  • Gattung Telicota Moore, [1881]

Tribus Thymelicini Tutt, 1905

  • Thymelicus Hübner, 1819
    • Thymelicus acteon (Rottemburg, 1775) - Mattscheckiger Braun-Dickkopffalter
      Informationen
    • Thymelicus lineola (Ochsenheimer, 1808) - Schwarzkolbiger Braun-Dickkopffalter
      Schwarzkolbiger Braundickkopffalter
       Bildergalerie mit 32 Bildern - Informationen
    • Thymelicus sylvestris (Poda, 1761) - Braunkolbiger Braun-Dickkopffalter
      Informationen

Unterfamilie Heteropterinae Aurivillius, 1925

  • Carterocephalus Lederer, 1852
    • Carterocephalus palaemon (Pallas, 1771) - Gelbwürfeliger Dickkopffalter
      Gelbwürfeliger Dickkopffalter
       Bildergalerie mit 19 Bildern - Informationen
    • Carterocephalus silvicola (Meigen, 1829) - Gold-Dickkopffalter
      Informationen
  • Heteropterus Duméril, 1806
    • Heteropterus morpheus (Pallas, 1771) - Spiegelfleck-Dickkopffalter
      Informationen
  • Gattung Metisella Hemming, 1934
  • Gattung Tsitana Evans, 1937

Unterfamilie Pyrginae Burmeister, 1878

Tribus Achlyodidini Burmeister, 1878

  • Gattung Achlyodes Hübner, [1819]
  • Gattung Eantis Hübner, [1819]
  • Gattung Pythonides Hübner, [1819]
  • Gattung Spioniades Hübner, [1819]

Tribus Carcharodini Verity, 1940

  • Carcharodus Hübner, [1819]
    • Carcharodus alceae (Esper, 1780) - Malven-Dickkopffalter
      Informationen
    • Carcharodus floccifera (Zeller, 1847) - Heilziest-Dickkopffalter
      Informationen
    • Carcharodus lavatherae (Esper, 1783) - Loreley-Dickkopffalter
      Informationen
  • Gattung Favria Tutt, 1906 - Informationen
  • Gattung Muschampia Tutt, 1906 - Deutschlandfahne
  • Gattung Pellicia Herrich-Schäffer, 1870
  • Gattung Polyctor Evans, 1953
  • Spialia Swinhoe, 1912
    • Spialia sertorius (Hoffmannsegg, 1804) - Roter Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
  • Gattung Staphylus Godman & Salvin, [1896]

Tribus Celaenorrhini

  • Gattung Celaenorrhinus Hübner, [1819]
  • Gattung Pseudocoladenia Shirôzu & Saigusa, 1962
  • Gattung Sarangesa Moore, [1881]

Tribus Erynnini

  • Gattung Ebrietas Godman & Salvin, [1896]
  • Erynnis Schrank, 1801
    • Erynnis tages (Linnaeus, 1758) - Dunkler Dickkopffalter
      Informationen
  • Gattung Theagenes Godman & Salvin, [1896]
  • Gattung Timochares Godman & Salvin, [1896]

Tribus Pyrgini

  • Gattung Antigonus Hübner, [1819]
  • Gattung Godman & Salvin, [1895]
  • Gattung Heliopetes Billberg, 1820
  • Pyrgus Hübner, [1819] - Würfel-Dickkopffalter
    • Pyrgus alveus (Hübner, 1803) - Sonnenröschen-Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
    • Pyrgus andromedae (Wallengren, 1853) - Graumelierter Alpen-Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
    • Pyrgus armoricanus (Oberthür, 1910) - Mehrbrütiger Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
    • Pyrgus cacaliae (Rambur, 1839) - Fahlfleckiger Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
    • Pyrgus carthami (Hübner, 1813) - Steppenheiden-Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
    • Pyrgus cirsii (Rambur, 1839) - Spätsommer-Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
    • Pyrgus malvae (Linnaeus, 1758) - Kleiner Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
    • Pyrgus malvoides (Elwes & Edwards, 1897) - Kleiner Südlicher Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
    • Pyrgus onopordi (Rambur, 1839) - Ambossfleck-Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
    • Pyrgus serratulae (Rambur, 1839) - Schwarzbrauner Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
    • Pyrgus warrenensis (Vérity, 1928) - Alpen-Sonnenröschen-Würfel-Dickkopffalter
      Informationen
  • Gattung Xenophanes Godman & Salvin, [1895]

Tribus Tagiadini

  • Gattung Abantis Hopffer, 1855
  • Gattung Ctenoptilum de Nicéville, 1890
  • Gattung Mooreana Evans, 1926
  • Gattung Tagiades Hübner, [1819]

Unterfamilie Pyrrhopyginae Mabille, 1877

Tribus Pyrrhopygini Mabille, 1877

  • Gattung Jemadia Watson, 1893
  • Gattung Mysoria Watson, 1893
  • Gattung Pyrrhopyge Hübner, [1819]
  • Gattung Yanguna Watson, 1893

Unterfamilie Trapezitinae

  • Gattung Anisynta Lower, 1911
  • Gattung Dispar Waterhouse & Lyell, 1914
  • Gattung Hesperilla Hewitson, 1868
  • Gattung Signeta Waterhouse & Lyell, 1914
  • Gattung Toxidia Mabille, 1891
  • Gattung Trapezites Hübner, [1819]

Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Jugoslawien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Nordazedonien, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Weißrussland und Zypern. Neben Europa findet man diese Familie auch im Nahen Osten, der Nearktis, Nordafrika und der östlichen Paläarktis.

Literatur

  • Bellmann, H.; Honomichl, K. (2007): Biologie und Ökologie der Insekten, ein Taschenlexikon, Begründet von Werner Jacobs und Maximilian Renner, 4. Auflage überarbeitet von Heiko Bellmann, mit einem Geleitwort von Karl von Frisch, München, Elsevier GmbH, Spektrum Akademischer Verlag, ISBN 978-3-8274-1769-5, S. 297-298
  • Bühler-Cortesi, T. (2009): Schmetterlinge, Tagfalter der Schweiz, Bern-Stuttgart-Wien, Haupt Verlag, ISBN 978-3-258-07429-0, S. 205-230
  • Deutschmann, U. (2010): Die Schmetterlingsfauna am renaturierten Mühlenbach bei Kraak, Landkreis Ludwigslust, Virgo, Mitteilungsblatt des Entomologischen Vereins Mecklenburg, 13. Jahrgang, Heft 1, ISSN 1438-5090, S. 20-28
  • Friese, G. (1970): Insekten, Taschenlexikon der Entomologie unter besonderer Berücksichtigung der Fauna Mitteleuropas, 2. erweiterte Auflage, Leipzig, VEB Bibliographisches Institut, S. 70
  • Fuchs, G. & Wolf, W. (2006): Pyrgus malvoides Elwes & Edwards, 1897 auch in den bayerischen Alpen, Erstnachweise für Deutschland (Insecta: Lepidoptera: Hesperiidae), Beiträge zur bayerischen Entomofaunistik 8, Bamberg, S. 107-111
  • Hannemann, H.-J. (1971): in Neue Grosse Tier-Enzyklopädie, Das Urania Tierreich in 6 Bänden, Band 4 Insekten, Leipzig-Jena-Berlin, Urania-Verlag, S. 558-560
  • Nieukerken, E. J. van, Kaila, L., Kitching, I. J., Kristensen, N. P., Lees, D. C., Minet, J., Mitter, C., Mutanen, M., Regier, J. C., Simonsen, T. J., Wahlberg, N., Yen, S.-H., Zahiri, R., Adamski, D., Baixeras, J., Bartsch, D., Bengtsson, B. Å., Brown, J. W., Bucheli, S. R., Davis, D. R., Prins, J. de, Prins, W. de, Epstein, M. E., Gentili-Poole, P., Gielis, C., Hättenschwiler, P., Hausmann, A., Holloway, J. D., Kallies, A., Karsholt, O., Kawahara, A. Y., Koster, S. J. C., Kozlov, M. V., Lafontaine, J. D., Lamas, G., Landry, J.-F., Lee, S., Nuss, M., Park, K.-T., Penz, C., Rota, J., Schintlmeister, A., Schmidt, B. C., Sohn, J.-C., Solis, M. A., Tarmann, G. M., Warren, A. D., Weller, S., Yakovlev, R. V., Zolotuhin, V. V. & Zwick, A. (2011): Order Lepidoptera Linnaeus, 1758, in: Zhang, Z.-Q. (Ed.): Animal biodiversity: an outline of higher-level classification and survey of taxonomic richness, Zootaxa, Volume 3148, Number 1, ISSN 1175-5334, doi: 10.11646/zootaxa.3148.1.41, S. 212-221
  • Reichholf-Riehm, H. (1996): Steinbachs Naturführer Schmetterlinge, neue, bearbeitete Sonderausgabe, München, Mosaik-Verlag, ISBN 3-576-10557-3, S. 68-71
  • Ruckstuhl, T. (2002): Schmetterlinge und Raupen, Bestimmen-Kennenlernen-Schützen, Bindlach, Gondrom Verlag GmbH, ISBN 3-8112-1960-X, S. 1-240
  • Schaefer, M. (2006): Brohmer - Fauna von Deutschland, 22. Auflage, Wiebelsheim, Quelle & Meyer Verlag, ISBN 3-494-01409-4, S. 514
  • Schotthöfer, A., Scheydt, N., Blum, E. & Röller, O. (2014): Tagfalter in Rheinland-Pfalz beobachten und erkennen, Eigenverlag der Pollichia, für die Koordinierungsstelle für Ehrenamtsdaten der kooperierenden Naturschutzverbände Bund, Nabu und Pollichia in Rheinland-Pfalz (KoNat), ISBN 978-3-925754-61-6, S. 1-248
  • Schulte, T., Eller, O., Niehuis, M. & Rennwald, E. (2007): Die Tagfalter der Pfalz, Band 2, Fauna und Flora in Rheinland-Pfalz, Beiheft 37, Landau, Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz e.V. (GNOR), ISBN 978-3-9807669-3-7, S. 705-790
  • Settele, J., Steiner, R., Reinhardt, R., Feldmann, R. & Hermann, G. (2009): Ulmer Naturführer Schmetterlinge, Die Tagfalter Deutschlands, 2. aktualisierte Auflage, Stuttgart, Eugen Ulmer KG, ISBN 978-3-8001-5898-0, S. 26-45, 172-175
  • Stettmer, C., Bräu, M., Gros, P. & Wanninger, O. (2006): Die Tagfalter Bayerns und Österreichs, Laufen/Salzach, Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, ISBN 3-931175-88-X, S. 30-40, 137-141

Informationen auf anderen Webseiten (externe Links)

  • 07.03.2022 - Taxa an Lepiforum angeglichen sowie Seinenanpassung
  • 21.01.2020 - Gattung Enosis hinzugefügt und aktiviert
  • 24.09.2019 - Gattung Tarmia hinzugefügt und aktiviert
  • 08.07.2017 - Link der Fauna Europaea auf die neue Webseite abgeändert
  • 21.05.2017 - Settele et al. (2009) führen Pyrgus accretus (Vérity, 1925) und Pyrgus trebevicensis (Warren, 1926) als eigenständige Arten, dem folgt das Lepiforum nicht. Ich schließe mich der Argumentation des Lepiforums an und führe die zwei Arten als Synonyme zu Pyrgus alveus (Hübner, 1803)
  • 21.05.2017 - Pyrgus malvoides (Elwes & Edwards, 1897) mit Quelle Fuchs & Wolf (2006) hinzugefügt
  • 21.05.2017 - Anmerkungen entfernt und Inhalt in Seitenhistorie eingearbeitet
  • 06.12.2015 - Quelle Deutschmann (2010) hinzugefügt
  • 25.05.2015 - Quelle Schotthöfer et al. (2014) hinzugefügt
  • 05.09.2013 - Anpassung an die Version 2.6.2 der Fauna Europaea vom 29. August 2013: Quellenangabe
  • 15.06.2013 - Anpassung an die Version 2.6.1 der Fauna Europaea vom 24. Mai 2013: Quellenangabe
  • 21.08.2012 - Anpassung an die Version 2.5 der Fauna Europaea vom 23. Juli 2012: Quellenangabe
  • 15.02.2011 - Anpassung an die Version 2.4 der Fauna Europaea vom 27. Januar 2011: Quellenangabe und Änderung der Zuordnung der Überfamilie (alt: Hesperioidea Latreille, 1809 neu: Papilionoidea Latreille, 1802)
  • 09.08.2010 - Anpassung an die Version 2.2 der Fauna Europaea vom 3. Juni 2010: Quellenangabe
  • 10.04.2010 - Deutsche Namen und weitere Quellen ergänzt
  • 26.01.2010 - Anpassung an die neue Version 2.1 der Fauna Europaea vom 22. Dezember 2009: Quellenangabe und Anzahl der europäischen Arten (alt 47 - neu 46)
  • 26.01.2010 - Seite überarbeitet

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht´s zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!