Die Familie Heliozelidae vorgestellt von Frank Dickert

Die Familie Heliozelidae Heinemann & Wocke, 1876

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Bilateria Haeckel, 1874 - Zweiseitentiere
Unterstreich: Protostomia Grobben, 1908 - Urmünder
Überstamm: Ecdysozoa Aguinaldo, Turbeville, Linford, Rivera, Garey, Raff & Lake, 1997 - Häutungstiere
Stamm: Arthropoda von Siebold, 1848 - Gliederfüßer
Unterstamm: Hexapoda Blainville, 1816 - Sechsfüßer
Klasse: Insecta Linnaeus, 1758 - Insekten
Unterklasse: Pterygota Gegenbaur, 1878 - Fluginsekten
Unterstklasse: Neoptera Martynov, 1923 - Neuflügler
Überordnung: Holometabola Burmeister, 1835 - Holometabole Insekten
Ordnung: Lepidoptera Linnaeus, 1758 - Schmetterlinge
Unterordnung: Glossata Fabricius, 1775
Unterstordnung: Heteroneura Tillyard, 1918
Überfamilie: Adeloidea Bruand,1850
Familie: Heliozelidae Heinemann & Wocke, 1876 - Erzglanzmotten

Hinweis: In Deutschland nachgewiesene Gattungen sind mit der Deutschlandfahne Deutschlandfahne gekennzeichnet.

Fauna Europaea: Albanien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Mazedonien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn und Weißrussland. Neben Europa findet man diese Familie auch in der Nearktis.

  • Aarvik, L., Bengtsson, B. Å., Elven, H., Ivinskis, P., Jürivete, U., Karsholt, O., Mutanen, M. & Savenkov, N. (2017): Nordic-Baltic Checklist of Lepidoptera, Norwegian Journal of Entomology, Supplement 3, ISSN 2535-2784, S. 28
  • Gaedike, R. & Heinicke, W. (1999): Verzeichnis der Schmetterlinge Deutschlands (Entomofauna Germanica 3), Entomologische Nachrichten und Berichte, Beiheft 5, ISSN 0232-5535, S. 43
  • Gaedike, R., Nuss, M., Steiner, A. & Trusch, R. (2017): Verzeichnis der Schmetterlinge Deutschlands, 2. überarbeitete Auflage, Entomofauna Germanica, Band 3, Entomologische Nachrichten und Berichte, Beiheft 21, ISSN 0232-5535, S. 24, 120-121
  • Haslberger, A. & Segerer, A. H. (2016): Systematische, revidierte und kommentierte Checkliste der Schmetterlinge Bayerns (Insecta: Lepidoptera), Mitteilungen Münchner Entomologische Gesellschaft, Band 106, Supplement, ISSN 0340-4943, S. 55-56, 153
  • Heliozelidae in der Fauna Europaea, Zugriff am 04.02.2018
  • Milla, L., Moussalli, A., Wilcox, S. A., Nieukerken, E. J. van, Young, D. A., Halsey, M., McConville, T., Jones, T. M., Kallies, A. & Hilton, D. J. (2019): Phylotranscriptomics resolves phylogeny of the Heliozelidae (Adeloidea: Lepidoptera) and suggests a Late Cretaceous origin in Australia, Systematic Entomology, Volume 44, Early View, ISSN 1365-3113, doi: 10.1111/syen.12383
  • Nieukerken, E. J. van, Lees, D. C., Doorenweerd, C., Koster, S. (J. C.), Bryner, R., Schreurs, A., Timmermans, M. J. T. N. & Sattler, K. (2018): Two European Cornus L. feeding leafmining moths, Antispila petryi Martini, 1899, sp. rev. and A. treitschkiella (Fischer von Röslerstamm, 1843) (Lepidoptera, Heliozelidae): an unjustified synonymy and overlooked range expansion, Nota Lepidopterologica, Volume 41, Number 1, ISSN 2367-5365, doi:10.3897/nl.41.22264, S. 39-86
  • Rennwald, E & Rodeland, J. (2020): Lepiforums-Europaliste, Version 7, Stand: 1. Januar 2020, S. 1-715
  • 10.03 2020 - Quelle Rennwald & Rodeland (2020) hinzugefügt sowie Seitenanpassung
  • 11.08.2019 - Quelle Milla et al. (2019) hinzugefügt
  • 04.02.2018 - Antispila petryi gem. Quelle van Nieukerken et al. (2018) hinzugefügt
  • 04.02.2018 - Quelle van Nieukerken et al. (2018) hinzugefügt
  • 03.10.2017 - Quellen Gaedike & Heinicke (1999), Haslberger & Segerer (2016), Aarvik et al. (2017 und Gaedike et al. (2017) hinzugefügt
  • 09.07.2017 - Link der Fauna Europaea auf die neue Webseite abgeändert
  • 29.04.2014 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht's zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!