Die Familie Coleophoridae vorgestellt von Frank Dickert

Die Familie Coleophoridae Bruand, 1850

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Bilateria Haeckel, 1874 - Zweiseitentiere
Unterstreich: Protostomia Grobben, 1908 - Urmünder
Überstamm: Ecdysozoa Aguinaldo, Turbeville, Linford, Rivera, Garey, Raff & Lake, 1997 - Häutungstiere
Stamm: Arthropoda von Siebold, 1848 - Gliederfüßer
Unterstamm: Hexapoda Blainville, 1816 - Sechsfüßer
Klasse: Insecta Linnaeus, 1758 - Insekten
Unterklasse: Pterygota Gegenbaur, 1878 - Fluginsekten
Unterstklasse: Neoptera Martynov, 1923 - Neuflügler
Überordnung: Holometabola Burmeister, 1835 - Holometabole Insekten
Ordnung: Lepidoptera Linnaeus, 1758 - Schmetterlinge
Unterordnung: Glossata Fabricius, 1775
Unterstordnung: Heteroneura Tillyard, 1918
Überfamilie: Gelechioidea Stainton, 1854
Familie: Coleophoridae Bruand, 1850 - Miniersackträger

Angaben zur Familie

  • Anzahl der Gattungen: 3
  • Anzahl der Arten: 1.386

Trivialnamen/Vernakularnamen

  • Miniersackträger
  • Sackträgermotten

Taxonomische Referenzen

  • Coleophoridae Bruand, 1850 - Nieukerken et al. (2011): 215
  • Coleophoridae: Heikkilä et al. (2014): 584
  • Gattung Augasma Herrich-Schäffer, 1853 - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Coleophora Hübner, 1822 - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Ischnophanes Meyrick, 1891 - Informationen

Ägypten, Afghanistan, Albanien, Algerien, Andorra, Armenien, Aserbaidschan, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Grönland, Großbritannien, Irak, Iran, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Jemen, Jordanien, Jugoslawien, Kanada, Kasachstan, Kirgisistan, Krim, Kroatien, Lettland, Libanon, Libyen, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Marokko, Mongolei, Montenegro, Namibia, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Österreich, Palästinensische Autonomiegebiete, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Syrien, Tadschikistan, Tschechien, Türkei, Tunesien, Turkmenistan, Ukraine, Ungarn, USA, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate, Volksrepublik China, Weißrussland und Zypern.

Literatur

  • Bauer, F., Stübner, A., Neinhuis, C. & Nuss, M. (2012): Molecular phylogeny, larval case architecture, host-plant associations and classification of European Coleophoridae (Lepidoptera, Zoologica Scripta, Volume 41, Issue 3, ISSN 1463-6409, doi: 10.1111/j.1463-6409.2012.00532.x, S. 248-265
  • Deutschmann, U. (2010): Die Schmetterlingsfauna am renaturierten Mühlenbach bei Kraak, Landkreis Ludwigslust, Virgo, Mitteilungsblatt des Entomologischen Vereins Mecklenburg, 13. Jahrgang, Heft 1, ISSN 1438-5090, S. 20-28
  • Deutschmann, U. (2010a): Die Kleinschmetterlinge Mecklenburg-Vorpommerns Teil 12 Coleophoridae (Sackträgermotten), Virgo, Mitteilungsblatt des Entomologischen Vereins Mecklenburg, 13. Jahrgang, Heft 1, ISSN 1438-5090, S. 57-66
  • Gaedike, R. (2009): Nachtrag 2008 zum Verzeichnis der Schmetterlinge Deutschlands (Microlepidoptera), Entomologische Nachrichten und Berichte 53 (2), S. 75-100
  • Gaedike, R. & Heinicke, W. (1999): Verzeichnis der Schmetterlinge Deutschlands (Entomofauna Germanica 3), Entomologische Nachrichten und Berichte, Beiheft 5, S. 78
  • Heikkilä, M., Mutanen, M., Kekkonen, M. & Kaila, L. (2014): Morphology reinforces proposed molecular phylogenetic affinities: a revised classification for Gelechioidea (Lepidoptera),Cladistics, Volume 30, Issue 6, ISSN 0748-3007, doi: 10.1111/cla.12064, S. 563-589 - Enthaltene Taxa anzeigen
  • Karsholt, O. & Razowski, J. (1996): The Lepidoptera of Europe, A Distributional Checklist, Stenstrup, Apollo Books, ISBN 87-88757- 01-3, S. 1-380
  • Nieukerken, E. J. van, Kaila, L., Kitching, I. J., Kristensen, N. P., Lees, D. C., Minet, J., Mitter, C., Mutanen, M., Regier, J. C., Simonsen, T. J., Wahlberg, N., Yen, S.-H., Zahiri, R., Adamski, D., Baixeras, J., Bartsch, D., Bengtsson, B. Å., Brown, J. W., Bucheli, S. R., Davis, D. R., Prins, J. de, Prins, W. de, Epstein, M. E., Gentili-Poole, P., Gielis, C., Hättenschwiler, P., Hausmann, A., Holloway, J. D., Kallies, A., Karsholt, O., Kawahara, A. Y., Koster, S. J. C., Kozlov, M. V., Lafontaine, J. D., Lamas, G., Landry, J.-F., Lee, S., Nuss, M., Park, K.-T., Penz, C., Rota, J., Schintlmeister, A., Schmidt, B. C., Sohn, J.-C., Solis, M. A., Tarmann, G. M., Warren, A. D., Weller, S., Yakovlev, R. V., Zolotuhin, V. V. & Zwick, A. (2011): Order Lepidoptera Linnaeus, 1758, in: Zhang, Z.-Q. (Ed.): Animal biodiversity: an outline of higher-level classification and survey of taxonomic richness, Zootaxa, Volume 3148, Number 1, ISSN 1175-5334, doi: 10.11646/zootaxa.3148.1.41, S. 212-221
  • Werno, A. (2014): 109 neue Lepidoterenarten aus dem Saarland, aus Rheinland-Pfalz und dem Großherzogtum Luxemburg (Insecta: Lepidoptera, DELATTINIA, Arbeitsgemeinschaft für Tier- und Pflanzengeographische Heimatforschung im Saarland, Abhandlungen 40, S. 57-75.
  • Werno, A. & Stübner, A. (2008): Erstnachweis von Coleophora cracella VALLOT, 1835 (Lepidoptera: Coleophoridae) aus Rheinland-Pfalz, neu für Deutschland, DELATTINIA, Arbeitsgemeinschaft für Tier- und Pflanzengeographische Heimatforschung im Saarland, Abhandlungen 34, S. 127-129.

Informationen auf anderen Webseiten (externe Links)

  • 01.01.2023 - Quelle Heikkilä et al. (2014) hinzugefügt
  • 25.04.2022 - Quellen Nieukerken et al. (2011) und Lepiforum hinzugefügt sowie Seitenanpassung
  • 14.07.2017 - Link der Fauna Europaea auf die neue Webseite abgeändert
  • 07.05.2017 - Goniodoma limoniella (Stainton, 1884) und Metriotes lutarea (Haworth, 1828) gem. neuer Quelle Bauer et al. (2012) in die Gattung Coleophora Hübner, 1822 transferiert
  • 19.03.2017 - Coleophora defessella Herrich-Schäffer, 1854 mit Quelle Gaedike & Heinike (1999) hinzugefügt
  • 19.03.2017 - Anmerkungen entfernt und Inhalte in Seitenhistorie eingearbeitet
  • 06.12.2015 - Quellen Deutschmann (2010) und Deutschmann (2010a) hinzugefügt
  • 18.10.2015 - Coleophora gardesanella Toll, 1954 mit Quelle Werno (2014)hinzugefügt
  • 27.12.2014 - Coleophora inflatae Stainton, 1857 mit Quelle Gaedike (2009) hinzugefügt
  • 16.10.2014 - Coleophora cracella (Vallot, 1835) mit Quelle Werno & Stübner (2008) hinzugefügt
  • 10.05.2014 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht´s zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!