Lasiurus blossevillii vorgestellt von Frank Dickert

Lasiurus blossevillii (Lesson & Garnot, 1826)

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Bilateria Haeckel, 1874 - Zweiseitentiere
Unterstreich: Deuterostomia Grobben, 1908 - Neumünder
Stamm: Chordata Dallas, 1875 - Chordatiere
Unterstamm: Vertebrata de Cuvier, 1812 - Wirbeltiere
Unterststamm: Gnathostomata Zittel, 1879 - Kiefermäuler
Klasse: Mammalia Linnaeus, 1758 - Säugetiere
Unterklasse: Theria Parker & Haswell, 1897
Unterstklasse: Placentalia Owen, 1837 - Plazentatiere
Ordnung: Chiroptera Blumenbach, 1779 - Fledertiere
Familie: Vespertilionidae Gray, 1821 - Glattnasen
Unterfamilie: Vespertilioninae Gray, 1821 - Echte Glattnasen
Gattung: Lasiurus Gray, 1831 - Eigentliche Haarschwanzfledermäuse
Art: Lasiurus blossevillii (Lesson & Garnot, 1826) - Westliche Rotfledermaus

  • Westliche Rotfledermaus
  • Lasiurus blossevillii (Lesson & Garnot, 1826) - Trujillo et al. (2020): 1753

Trujillo et al. (2020): Guatemala.

  • Trujillo, L. A., Fong, B. & Pérez, S. G. (2020): Filling gaps in the distribution of the four free-tailed bat species of the genus Nyctinomops Miller, 1902 (Mammalia, Chiroptera, Molossidae), with three new records for Guatemala, Check List, Issue 16, Number 6, ISSN 1809-127X, doi: 10.15560/16.6.1747, S. 1747-1754
  • 07.01.2021 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht's zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01!Valid CSS!