Die Familie Coenagrionidae vorgestellt von Frank Dickert

Die Familie Coenagrionidae Kirby, 1890

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Bilateria Haeckel, 1874 - Zweiseitentiere
Unterstreich: Protostomia Grobben, 1908 - Urmünder
Überstamm: Ecdysozoa Aguinaldo, Turbeville, Linford, Rivera, Garey, Raff & Lake, 1997 - Häutungstiere
Stamm: Arthropoda von Siebold, 1848 - Gliederfüßer
Unterstamm: Hexapoda Blainville, 1816 - Sechsfüßer
Klasse: Insecta Linnaeus, 1758 - Insekten
Unterklasse: Pterygota Gegenbaur, 1878 - Fluginsekten
Unterstklasse: Neoptera Martynov, 1923 - Neuflügler
Überordnung: Palaeoptera Martynov, 1923 - Starrflügler
Ordnung: Odonata Fabricius, 1793 - Libellen
Unterordnung: Zygoptera Selys, 1854 - Kleinlibellen
Überfamilie: Coenagrionoidea Kirby, 1890 - Schlanklibellenartige
Familie: Coenagrionidae Kirby, 1890 - Schlanklibellen

  • Schlanklibellen
  • Coenagrionidae Kirby, 1890 - Dijkstra et al. (2013): 40

Unterfamilie Coenagrioninae Kirby, 1890

  • Gattung Acanthagrion Selys, 1876
  • Gattung Acanthallagma Williamson & Williamson, 1924
  • Gattung Aceratobasis Kennedy, 1920
  • Gattung Aciagrion Selys, 1891
  • Gattung Aeolagrion Williamson, 1917
  • Gattung Africallagma Kennedy, 1920
  • Gattung Agriocnemis Selys, 1877
  • Gattung Amazoneura Machado, 2004
  • Gattung Amphiagrion Selys, 1876
  • Gattung Amphiallagma Kennedy, 1920
  • Gattung Amphicnemis Selys, 1863
  • Gattung Andinagrion Bulla, 1973
  • Gattung Angelagrion Lencioni, 2008
  • Gattung Anisagrion Selys, 1876
  • Gattung Anomisma McLachlan, 1877
  • Gattung Antiagrion Ris, 1904
  • Gattung Apanisagrion Kennedy, 1920
  • Gattung Archibasis Kirby, 1890
  • Gattung Argentagrion Fraser, 1948
  • Gattung Argia Rambur, 1842
  • Gattung Argiocnemis Selys, 1877
  • Gattung Austroagrion Tillyard, 1913
  • Gattung Austroallagma Lieftinck, 1953
  • Gattung Austrocnemis Tillyard, 1913
  • Gattung Austrocoenagrion Kennedy, 1920
  • Gattung Austrotepuibasis Machado & Lencioni, 2011
  • Gattung Azuragrion May, 2002
  • Gattung Bedfordia Mumford, 1942
  • Gattung Bromeliagrion De Marmels, 2005
  • Gattung Caliagrion Tillyard, 1913
  • Gattung Calvertagrion St. Quentin, 1960
  • Gattung Ceriagrion Selys, 1876 - Scharlachlibellen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Chromagrion Needham, 1903
  • Gattung Coenagriocnemis Fraser, 1949
  • Gattung Coenagrion Kirby, 1890 - Azurjungfern - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Coryphagrion Morton, 1924
  • Gattung Cyanallagma Kennedy, 1920
  • Gattung Dactylobasis Pérez-Gutiérrez, 2019
  • Gattung Denticulobasis Machado, 2009
  • Gattung Diceratobasis Kennedy, 1920
  • Gattung Dolonagrion Garrison & von Ellenrieder, 2008
  • Gattung Drepanoneura von Ellenrieder & Garrison, 2008
  • Gattung Enacantha Donnelly & Alayo, 1966
  • Gattung Enallagma Charpentier, 1840 - Becherjungfern - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Epipleoneura Williamson, 1915
  • Gattung Epipotoneura Williamson, 1915
  • Gattung Erythromma Charpentier, 1840 - Granataugen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Fluminagrion Anjos-Santos, Lozano & Costa, 2013
  • Gattung Forcepsioneura Lencioni, 1999
  • Gattung Franciscagrion Machado & Bedê, 2016
  • Gattung Franciscobasis Machado & Bedê, 2016
  • Gattung Hesperagrion Calvert, 1902
  • Gattung Homeoura Kennedy, 1920
  • Gattung Huosoma Guan, Dumont, Yu, Han & Vierstraee, 2013
  • Gattung Hylaeonympha Rácenis, 1968
  • Gattung Idioneura Selys, 1860
  • Gattung Inpabasis Santos, 1961
  • Gattung Ischnura Charpentier, 1840 - Pechlibellen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Junix Rácenis, 1968
  • Gattung Lamproneura De Marmels, 2003
  • Gattung Leptagrion Selys, 1876
  • Gattung Leptobasis Selys, 1877
  • Gattung Leptocnemis Selys, 1886
  • Gattung Leucobasis Rácenis, 1959
  • Gattung Luzonobasis Villanueva, 2012
  • Gattung Mecistogaster Rambur, 1842
  • Gattung Megalagrion McLachlan, 1883
  • Gattung Megaloprepus Rambur, 1842
  • Gattung Melanesobasis Donnelly, 1984
  • Gattung Mesamphiagrion Kennedy, 1920
  • Gattung Mesoleptobasis Sjöstedt, 1918
  • Gattung Metaleptobasis Calvert, 1907
  • Gattung Microstigma Rambur, 1842
  • Gattung Millotagrion Fraser, 1953
  • Gattung Minagrion Santos, 1965
  • Gattung Mortonagrion Fraser, 1920
  • Gattung Nehalennia Selys, 1850 - Zwerglibellen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Neoerythromma Kennedy, 1920
  • Gattung Neoneura Selys, 1860
  • Gattung Nesobasis Selys, 1891
  • Gattung Oreagrion Ris, 1913
  • Gattung Oreiallagma von Ellenrieder & Garrison, 2008
  • Gattung Oreocnemis Pinhey, 1971
  • Gattung Oxyagrion Selys, 1876
  • Gattung Oxyallagma Kennedy, 1920
  • Gattung Pacificagrion Fraser, 1926
  • Gattung Pandanobasis Villanueva, 2012
  • Gattung Papuagrion Ris, 1913
  • Gattung Paracercion Weekers & Dumont, 2004
  • Gattung Pericnemis Selys, 1863
  • Gattung Peristicta Hagen in Selys, 1860
  • Gattung Phasmoneura Williamson, 1916
  • Gattung Phoenicagrion von Ellenrieder, 2008
  • Gattung Pinheyagrion May, 2002
  • Gattung Plagulibasis Lieftinck, 1949
  • Gattung Platystigma Kennedy, 1920
  • Gattung Proischnura Kennedy, 1920
  • Gattung Proneura Selys, 1889
  • Gattung Protallagma Kennedy, 1920
  • Gattung Protoneura Selys in Sagra, 1857
  • Gattung Psaironeura Williamson, 1915
  • Gattung Pseudagrion Selys, 1876
  • Gattung Pseudostigma Selys, 1860
  • Gattung Pyrrhosoma Charpentier, 1840 - Adonislibellen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Roppaneura Santos, 1966
  • Gattung Sangabasis Villanueva, 2012
  • Gattung Schistolobos von Ellenrieder & Garrison, 2008
  • Gattung Stenagrion Laidlaw, 1915
  • Gattung Teinobasis Kirby, 1890
  • Gattung Telagrion Selys, 1876
  • Gattung Telebasis Selys, 1865
  • Gattung Tepuibasis De Marmels, 2007
  • Gattung Thaumatagrion Lieftinck, 1932
  • Gattung Tigriagrion Calvert, 1909
  • Gattung Tuberculobasis Machado, 2009
  • Gattung Tukanobasis Machado, 2009
  • Gattung Vanuatubasis Ober & Staniczek, 2009
  • Gattung Xanthagrion Selys, 1876
  • Gattung Xanthocnemis Tillyard, 1913
  • Gattung Xiphiagrion Selys, 1876
  • Gattung Zoniagrion Kennedy, 1920

Albanien, Argentinien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Indonesien, Irland, Israel, Italien, Jugoslawien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Moldavien, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Österreich, Philippinen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Suriname, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA, Venezuela, Weißrussland und Zypern.

  • Boudot, J.-P. & Kalkman, V. J. (eds.) (2015): Atlas of the European dragonflies and damselflies, KNNV publishing, ISBN 978-90-5011-4806, S. 1-381
  • Coenagrionidae in der Fauna Europaea, Zugriff am 07.02.2021
  • Dijkstra, K.-D. B., Bechly, G., Bybee, S. M., Dow, R. A., Dumont, H. J., Fleck, G., Garrison, R. W., Hämaläinen, M., Kalkman, V. J., Karube, H., May, M. L., Orr, A. G., Paulson, D. R., Rehn, A. C., Theischinger, G., Trueman, J. W. H., Tol, J. van, Ellenrieder, N. von & Ware, J. (2013): The classification and diversity of dragonflies and damselflies (Odonata), in: Zhang, Z.-Q. (Ed.): Animal Biodiversity: An Outline of Higher-level Classification and Survey of Taxonomic Richness (Addenda 2013), Zootaxa, Volume 3703, Number 1, ISSN 1175-5334, doi: 10.11646/zootaxa.3703.1.9, S. 36-45
  • Glitz, D. (2009): Libellen, Geländeschlüssel für Rheinland-Pfalz und das Saarland, Mainz, NABU Rheinland-Pfalz, S. 1-108
  • Müller, J. & Schorr, M. (2001): Verzeichnis der Libellen (Odonata) Deutschlands, in Klausnitzer, B. (Hrsg.), Entomofauna Germanica Band 5, Entomologische Nachrichten und Berichte, Beiheft 6, Dresden, S. 9-44
  • Ott, J., Conze, K.-J., Günther, A., Lohr, M., Mauersberger, R., Roland, H.-J. & Suhling, F. (2015): Rote Liste und Gesamtartenliste der Libellen Deutschlands mit Analyse der Verantwortlichkeit, dritte Fassung, Stand Anfang 2012, Libellula, Supplement 14, S. 395-422
  • Paulson, D. & Schorr, M. (2020): World Odonata List, Stand: 22. Mai 2020
  • Schmidt, E. G. (2010): Zur Odonatenfauna einer renaturierten Autobahn-Sandentnahmestelle (A 43 bei Haltern) im Westmünsterland, Virgo, Mitteilungsblatt des Entomologischen Vereins Mecklenburg, 13. Jahrgang, Heft 1, ISSN 1438-5090, S. 47-54
  • Sternberg, K. & Buchwald, R. (1999): Die Libellen Baden-Württembergs, Band 1 Allgemeiner Teil; Kleinlibellen (Zygoptera), Stuttgart, Verlag Eugen Ulmer GmbH & Co., ISBN 3-8001-3508-6, S. 12-14 - Systematik
  • Stille, M. & Stille, B. (2018): The Dragonflies of Corfu, International Dragunfly Fund, Report 116, ISBN 9783931921194, S. 1-238
  • Weekers, P. H. H., & Dumont, H. J. (2004). A molecular study of the relationship of the coenagrionid genera Erythromma and Cercion, with the creation of Paracercion gen. nov. for the East Asiatic "Cercion" (Zygoptera: Coenagrionidae), Odonatologica, Volume 33, S. 181-188
  • Wildermuth, H. & Martens, A. (2014): Taschenlexikon der Libellen Europas, Quelle & Meyer Verlag GmbH & Co., Wiebelsheim, ISBN 978-3-494-0158-3, S. 1-824
  • Zessin, W. & Ludwig, R. (2010): Die Libellen auf dem Gebiet der Gemeinde Rastow-Kraak, Landkreis Ludwigslust, Mecklenburg, Virgo, Mitteilungsblatt des Entomologischen Vereins Mecklenburg, 13. Jahrgang, Heft 1, ISSN 1438-5090, S. 32-37
  • 06.02.2021 - Quelle Dijkstra et al. (2013) hinzugefügt sowie Seitenanpassung
  • 22.05.2018 - Quelle Stille & Stille (2018) hinzugefügt
  • 07.01.2018 - Anpassung an die World Odonata List Stand 1. Januar 2018: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.351 neu: 1.350)
  • 19.08.2017 - Link der Fauna Europaea auf die neue Webseite abgeändert
  • 19.08.2017 - Anpassung an die World Odonata List Stand 1. August 2017: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.344 neu: 1.351)
  • 29.01.2017 - Cercion lindenii in die Gattung Erythromma tranferiert gem. Quelle Weekers & Dumont (2004)
  • 29.01.2017 - Quelle Weekers & Dumont (2004) hinzugefügt
  • 10.01.2017 - Quelle Müller & Schorr (2001) hinzugefügt
  • 10.01.2017 - Anpassung an die World Odonata List Stand 8. Januar 2017: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.340 neu: 1.344)
  • 20.07.2016 - Anpassung an die World Odonata List Stand 21. Juni 2016: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.331 neu: 1.340)
  • 10.01.2016 - Anpassung an die World Odonata List Stand 22. Dezember 2015: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.298 neu: 1.331)
  • 10.01.2016 - Quellen Wildermuth & Martens (2014), Boudot & Kalkman (2015) und Ott et al. (2015) hinzugefügt
  • 06.12.2015 - Quellen Schmidt (2010) und Zessin & Ludwig (2010) hinzugefügt
  • 24.07.2015 - Anpassung an die World Odonata List Stand 10. Juli 2015: Quellenangabe
  • 11.01.2015 - Anpassung an die World Odonata List Stand 29. Dezember 2014: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.294 neu: 1.298)
  • 17.08.2014 - Anpassung an die World Odonata List Stand 30. Juli 2014: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.287 neu: 1.294)
  • 31.12.2013 - Anpassung an die World Odonata List Stand 24. Dezember 2013: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.130 neu: 1.287)
  • 05.09.2013 - Anpassung an die Version 2.6.2 der Fauna Europaea vom 29. August 2013
  • 12.07.2013 - Anpassung an die World Odonata List Stand 14. Juni 2013: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.126 neu: 1.130)
  • 15.06.2013 - Anpassung an die Version 2.6.1 der Fauna Europaea vom 24. Mai 2013
  • 29.12.2012 - Anpassung an die World Odonata List Stand 14. Dezember 2012: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.118 neu: 1.126)
  • 18.11.2012 - Anpassung an die Version 2.5 der Fauna Europaea vom 23. Juli 2012
  • 11.06.2012 - Anpassung an die World Odonata List Stand 7. Juni 2012: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.144 neu: 1.118)
  • 31.01.2012 - Anpassung an die World Odonata List Stand 3. Januar 2012: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.142 neu: 1.144)
  • 13.07.2011 - Anpassung an die World Odonata List Stand 29. Juni 2011: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.127 neu: 1.142)
  • 28.04.2011 - Anpassung an die World Odonata List Stand 26. April 2011: Quellenangabe und Anzahl der Arten (alt: 1.133 neu: 1.127)
  • 23.02.2011 - Anpassung an die Version 2.4 der Fauna Europaea vom 27. Januar 2011
  • 20.12.2010 - Anpassung an die World Odonata List Stand Dezember 2010: Quellenangabe und Anzahl der Arten (alt: 1.132 neu: 1.133)
  • 15.11.2010 - Anpassung an die World Odonata List Stand November 2010: Quellenangabe und Anzahl der Arten (alt: 1.080 neu: 1.132)
  • 13.08.2010 - Anpassung an die Version 2.2 der Fauna Europaea vom 3. Juni 2010
  • 23.03.2010 - Anpassung an die Version 2.1 der Fauna Europaea vom 22. Dezember 2009
  • 10.05.2009 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht´s zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!