Die Gattung Oplisa vorgestellt von Frank Dickert

Die Gattung Oplisa Rondani, 1862

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Stamm: Arthropoda von Siebold, 1848 - Gliederfüßer
Unterstamm: Hexapoda Blainville, 1816 - Sechsfüßer
Klasse: Insecta Linnaeus, 1758 - Insekten
Ordnung: Diptera Linnaeus, 1758 - Zweiflügler
Unterordnung: Brachycera Schiner, 1862 - Fliegen
Familie: Rhinophoridae Robineau-Desvoidy, 1863 - Asselfliegen
Gattung: Oplisa Rondani, 1862

  • Anoplisa Herting, 1961 - (Cerretti et al. (2020))
  • Hoplisa Brauer & Bergenstamm, 1889 - (Cerretti et al. (2020))
  • Melanomelia Strobl, 1899 - (Cerretti et al. (2020))

Hinweis: In Deutschland nachgewiesene Arten sind mit der Deutschlandfahne Deutschlandfahne gekennzeichnet.

  • Oplisa aterrima (Strobl, 1899)
  • Oplisa caesia (Villeneuve, 1911)
  • Oplisa grandiloba Kugler, 1978
  • Oplisa hertingi Zeegers, 2011
  • Oplisa japonica Pape & Kurahashi, 1994
  • Oplisa nudiseta Zeegers, 2011
  • Oplisa oldenbergi (Herting, 1961)
  • Oplisa pollinosa Kugler, 1978
  • Oplisa tergestina (Schiner, 1861) Deutschlandfahne

Cerretti et al. (2020): Deutschland, Frankreich, Gibraltar, Israel, Italien, Japan, Marokko, ?Nordkorea, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechien, Türkei, Tunesien, Ukraine und Ungarn.

  • Cerretti, P., Badano, D., Gisondi, S., Lo Giudice, G. & Pape, T. (2020): The world woodlouse flies (Diptera, Rhinophoridae), ZooKeys, Issue 903, ISSN 1313-2970, doi: 10.3897/zookeys.903.37775, S. 1-130
  • 19.01.2020 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht´s zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!