Atypophthalmus (Microlimonia) machidai vorgestellt von Frank Dickert

Atypophthalmus (Microlimonia) machidai (Alexander, 1921)

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Stamm: Arthropoda von Siebold, 1848 - Gliederfüßer
Unterstamm: Hexapoda Blainville, 1816 - Sechsfüßer
Klasse: Insecta Linnaeus, 1758 - Insekten
Ordnung: Diptera Linnaeus, 1758 - Zweiflügler
Unterordnung: Nematocera Latreille, 1825 - Mücken
Unterstordnung: Tipulomorpha Rohdendorf, 1961
Überfamilie: Tipuloidea Hendel & Beier, 1938
Familie: Limoniidae Rondani, 1856 - Stelzmücken
Tribus: Limoniini Rondani, 1856
Gattung: Atypophthalmus Brunetti, 1911
Untergattung: Atypophthalmus (Microlimonia) Savchenko, 1976
Art: Atypophthalmus (Microlimonia) machidai (Alexander, 1921)

  • Atypophthalmus machidai (Alexander, 1921)
  • Limnobia pusillus Lackschewitz, 1928 - (Fauna Europaea)

Fauna Europaea: Deutschland, Italien, Litauen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweiz, Slowakei, Tschechien, Ukraine und Ungarn. Neben Europa findet man Atypophthalmus (Microlimonia) machidai auch im Nahen Osten, der östlichen Paläarktis und in der Orientalis.

Polevoi et al. (2018): Paläarktis und Orientalis, Litauen, Polen und Russland.

Podenas et al. (2020): Südkorea.

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Reusch (1999) macht keine Angaben zur Verbreitung innerhalb Deutschlands.

  • Atypophthalmus (Microlimonia) machidai in der Fauna Europaea, Zugriff am 18.02.2018
  • Reusch, H. (1999): Limoniidae, in: Schumann, H., Bährmann, R. & Stark, A. (Hrsg.): Checkliste der Dipteren Deutschlands, Entomofauna Germanica, Band 2 - Studia Dipterologica, Supplement 2, ISSN 1433-4968, ISBN 3-932795-01-6, S. 59
  • Podenas, S., Podeniene, V., Seo, H.-Y., Kim, A.-Y., Park, S.-J., Byun, H.-W., Kim, H.-C. & Aukštikalniene, R. (2020): New Atypophthalmus (Diptera: Limoniidae) from South Korea, Zootaxa, Volume 4732, Number 2, ISSN 1175-5334, doi: 10.11646/zootaxa.4732.2.3, S. 281-294
  • Polevoi, A, Ruokolainen, A & Shorohova, E. (2018): Eleven remarkable Diptera species, emerged from fallen aspens in Kivach Nature Reserve, Russian Karelia, Biodiversity Data Journal 6, e22175, ISSN 1314-2828, doi: 10.3897/BDJ.6.e22175, S. 1-22
  • 16.02.2020 - Quelle Podenas et al. (2020) hinzugefügt sowie Seitenanpassung
  • 18.02.2018 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht's zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01!Valid CSS!