Oryttus concinnus vorgestellt von Frank Dickert

Oryttus concinnus (Rossi, 1790)

Oryttus concinnus
Oryttus concinnus (Rossi, 1790)
Quelle: siehe Bildnachweis

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Stamm: Arthropoda von Siebold, 1848 - Gliederfüßer
Unterstamm: Hexapoda Blainville, 1816 - Sechsfüßer
Klasse: Insecta Linnaeus, 1758 - Insekten
Ordnung: Hymenoptera Linnaeus, 1758 - Hautflügler
Unterordnung: Apocrita Gerstäcker, 1867 - Taillenwespen
Überfamilie: Apoidea Latreille, 1802 - Bienenartige
Familie: Crabronidae Latreille, 1802 - Grabwespen
Unterfamilie: Bembicinae Latreille, 1802
Tribus: Bembicini Latreille, 1802
Gattung: Oryttus Spinola, 1836
Art: Oryttus concinnus (Rossi, 1790)

  • Agraptus concinnus (Rossi, 1790) - (Pulawski (2019))
  • Arpactes concinnus (Rossi, 1790) - (Pulawski (2019))
  • Arpactus concinnus (Rossi, 1790) - (Pulawski (2019))
  • Dienoplus concinnus (Rossi, 1790) - (Pulawski (2019))
  • Gorytes concinnus (Rossi, 1790) - (Pulawski (2019))
  • Harpactes concinnus (Rossi, 1790) - (Pulawski (2019))
  • Harpactus concinnus (Rossi, 1790) - (Pulawski (2019))
  • Hoplisus concinnus (Rossi, 1790) - (Pulawski (2019))
  • Sphex concinnus Rossi, 1790 - (Fauna Europaea, Pulawski (2019))

Oryttus concinnus wird bis zu 12 mm groß. Sie legt ihre Brutzellen selbst im Boden an. Als Larvennahrung trägt sie paralysierte Zikaden ein. Bekannte Wirte der Larven sind:

  • Agalmatium flavescens (Olivier, 1791) (Issidae) - Neumeyer (2013)
  • Issus coleoptratus (Fabricius, 1781) - Echte Käferzikade (Issidae) - Neumeyer (2013), Reder (2016)
  • Selenocephalus obsoletus (Germar, 1817) (Cicadellidae) - Neumeyer (2013)

Fauna Europaea: Frankreich, Italien, Kroatien, Schweiz, Slowenien, Spanien und Ukraine.

Neumeyer (2013): Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien und Schweiz.

Reder (2016): Deutschland und Schweiz.

Pulawski (2019): Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Österreich, Portugal, Russland, Schweiz, Spanien, Türkei, Ukraine und Ungarn.

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Bundesländer
Baden-Württemberg
Rheinland-Pfalz

nachgewiesen nachgewiesen
Karte: Wikimedia Commons, David Liuzzo

Bundesland   Status   Quelle
Baden-Württemberg     Reder (2016)
Bayern   k.N.   Reder (2016)
Berlin   k.N.   Reder (2016)
Brandenburg   k.N.   Reder (2016)
Bremen   k.N.   Reder (2016)
Hamburg   k.N.   Reder (2016)
Hessen   k.N   Reder (2016)
Mecklenburg-Vorpommern   k.N.   Reder (2016)
Niedersachsen   k.N.   Reder (2016)
Nordrhein-Westfalen   k.N.   Reder (2016)
Rheinland-Pfalz     Reder (2016)
Saarland   k.N.   Reder (2016)
Sachsen   k.N.   Reder (2016)
Sachsen-Anhalt   k.N.   Reder (2016)
Schleswig-Holstein   k.N.   Reder (2016)
Thüringen   k.N.   Reder (2016)

Legende:
k.N. keine Nachweise
Es werden folgende Zeithorizonte verwendet:
für Nachweise bis 1899
für Nachweise von 1900 - 1979
für Nachweise von 1980 - 2001
für Nachweise ab 2002

SNSB, Staatliche Naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns, ZSM (SNSB, Zoologische Staatssammlung München) auf Barcode of Life Data System, Lizenz Creative Commons - Attribution Non-Commercial Share-Alike

  • Neumeyer, R. (2013): Oryttus concinnus (Rossi, 1790) nach 126 Jahren in der Schweiz wieder entdeckt (Hymenoptera: Crabronidae), Entomo Helvetica, Band 6, ISSN 1662-8500, S. 145-148
  • Oryttus concinnus in der Fauna Europaea, Zugriff am 13.08.2019
  • Pulawski, W. J. (2019): Catalog of Sphecidae, Genera and Species, Oryttus, Stand: 2. April 2019, S. 1-5
  • Reder, G. (2016): Die "Grabwespe" Oryttus concinnus (Rossi, 1790) in Rheinland-Pfalz (Hymenoptera: Crabronidae), GNOR Info 122, S. 30-31
  • 13.08.2019 - Bild, Quellen Neumeyer (2013) und Pulawski (2019) hinzugefügt sowie Seitenanpassung
  • 29.07.2017 - Link der Fauna Europaea auf die neue Webseite abgeändert
  • 24.07.2016 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht´s zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01!Valid CSS!