Die Familie Eresidae vorgestellt von Frank Dickert

Die Familie Eresidae C. L. Koch, 1851

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Eumetazoa Bütschli, 1910 - Gewebetiere
Stamm: Arthropoda Latreille, 1829 - Gliederfüßer
Unterstamm: Chelicerata Heymons, 1901 - Kieferklauenträger
Klasse: Arachnida Cuvier, 1812 - Spinnentiere
Unterklasse: Micrura Pocock, 1892
Unterstklasse: Megoperculata Börner, 1902
Ordnung: Araneae Clerck, 1757 - Webspinnen
Familie: Eresidae C. L. Koch, 1845 - Röhrenspinnen

Hinweis: In Deutschland nachgewiesene Gattungen sind mit der Deutschlandfahne Deutschlandfahne gekennzeichnet.

  • Gattung: Adonea Simon, 1873
  • Gattung: Dorceus C. L. Koch, 1846
  • Gattung: Dresserus Simon, 1876
  • Gattung: Eresus Walckenaer, 1805 Deutschlandfahne
  • Gattung: Gandanameno Lehtinen, 1967
  • Gattung: Loureedia Miller, Griswold, Scharff, Řezáč, Szűts & Marhabaie, 2012
  • Gattung: Paradonea Lawrence, 1968
  • Gattung: Seothyra Purcell, 1903
  • Gattung: Stegodyphus Simon, 1873

Die Körperlänge der Röhrenspinnen beträgt zwischen acht und 40 Millimeter, wobei die Weibchen größer als die Männchen sind. Sie haben einen kompakten Körper mit kurzen, kräftigen Beinen. Körper und Beine sind dicht behaart. Röhrenspinnen besiedeln trockene und offene Lebensräume.

Fauna Europaea: Albanien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Jugoslawien, Kroatien, Lichtenstein, Litauen, Mazedonien, Moldavien, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ukraine und Ungarn.

  • Bellmann, H. (2006): Kosmos Atlas Spinnentiere Europas, 3. Auflage, Stuttgart, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, ISBN 3-440-10746-9, S. 38-43
  • Bellmann, H. (2010): Der Kosmos Spinnenführer, Stuttgart, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, ISBN 978-3-440-10114-8, S. 62-67
  • Blick, T., Bosmans, R., Buchar, J., Gajdos, P., Hänggi, A., Van Helsdingen, P., Ruzicka, V., Starega, W. & Thaler, K. (2004): Checkliste der Spinnen Mitteleuropas, Checklist of the spiders of Central Europe, (Arachnida: Araneae), Version 1. Dezember 2004, S. 3
  • Eresidae in der Fauna Europaea, Zugriff am Zugriff am 28.01.2018
  • World Spider Catalog (2019): Eresidae in World Spider Catalog, Natural History Museum Bern, Version 20.0, Zugriff am 24. Februar 2019
  • 24.02.2019 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 20.0, Zugriff am 24. Februar 2019: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 98 neu: 99) sowie Seitenanpassung
  • 26.07.2018 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 19.5 Zugriff am 18. Juli 2018: Quellenangabe
  • 28.01.2018 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 19.0, Zugriff am 16. Januar 2018: Quellenangabe
  • 21.07.2017 - Link der Fauna Europaea auf die neue Webseite abgeändert
  • 21.07.2017 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 18.5 Zugriff am 18. Juli 2017: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 96 neu: 98)
  • 05.02.2017 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 18.0 Zugriff am 02. Februar 2017: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 97 neu: 96)
  • 21.07.2016 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 17.5 Zugriff am 21. Juli 2016: Quellenangabe
  • 10.01.2016 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 16.5 Zugriff am 4. Januar 2016: Quellenangabe
  • 19.07.2015 - Anpassung an den World Spider Catalog: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 96 neu: 97)
  • 11.01.2015 - Anpassung an den World Spider Catalog: Quellenangabe
  • 08.10.2014 - Anpassung an die Version 15.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Link
  • 30.06.2014 - Anpassung an die Version 15 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 95 neu: 96)
  • 13.04.2014 - Link an die neue Version der ARAGES angepasst
  • 03.01.2014 - Anpassung an die Version 14.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe
  • 02.09.2013 - Anpassung an die Version 2.6.2 der Fauna Europaea vom 29. August 2013: Quellenangabe
  • 12.07.2013 - Anpassung an die Version 14.0 des World Spider Catalogs: Quellenangabe
  • 26.05.2013 - Anpassung an die Version 2.6.1 der Fauna Europaea vom 24. Mai 2013: Quellenangabe
  • 29.12.2012 - Anpassung an die Version 13.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe
  • 02.12.2012 - Anpassung an die Version 2.5 der Fauna Europaea vom 23. Juli 2012: Quellenangabe
  • 09.07.2012 - Anpassung an die Version 13.0 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 96 neu: 95)
  • 07.01.2012 - Anpassung an die Version 12.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe
  • 04.11.2011 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht's zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!