Die Ordnung Araneae vorgestellt von Frank Dickert

Die Ordnung Araneae Clerck, 1757

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Stamm: Arthropoda von Siebold, 1848 - Gliederfüßer
Unterstamm: Chelicerata Heymons, 1901 - Kieferklauenträger
Klasse: Arachnida Cuvier, 1812 - Spinnentiere
Unterklasse: Micrura Pocock, 1892
Unterstklasse: Megoperculata Börner, 1902
Ordnung: Araneae Clerck, 1757 - Webspinnen

Hinweis: In Deutschland nachgewiesene Familien sind mit der Deutschlandfahne Deutschlandfahne gekennzeichnet.

  • Familie Actinopodidae Simon, 1892 - Falltürspinnen
  • Familie Agelenidae C. L. Koch, 1837 - Trichterspinnen Deutschlandfahne
    Trichterspinnen - Beispiel: Labyrinthspinne
  • Familie Amaurobiidae Thorell, 1870 - Finsterspinnen Deutschlandfahne
    Finsterspinnen - Beispiel: Kellerspinne
  • Familie Ammoxenidae Simon, 1893
  • Familie Anapidae Simon, 1895 - Zwergkugelspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Antrodiaetidae Gertsch, 1940
  • Familie Anyphaenidae Bertkau, 1878 - Zartspinnen Deutschlandfahne
    Zartspinnen - Beispiel: Vierfleck-Zartspinne
  • Familie Araneidae Clerck, 1757 - Radnetzspinnen Deutschlandfahne
    Radnetzspinnen - Beispiel: Wespenspinne
  • Familie Archaeidae C. L. Koch & Berendt, 1854
  • Familie Arkyidae L. Koch, 1872
  • Familie Atracidae Hogg, 1901
  • Familie Atypidae Thorell, 1870 - Tapezierspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Austrochilidae Zapfe, 1955
  • Familie Barychelidae Simon, 1889
  • Familie Caponiidae Simon, 1890
  • Familie Cheiracanthiidae Wagner, 1887 - Dornfingerspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Cithaeronidae Simon, 1893
  • Familie Clubionidae Wagner, 1887 - Sackspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Corinnidae Karsch, 1880 - Rindensackspinnen
  • Familie Ctenidae Keyserling, 1877
  • Familie Ctenizidae Thorell, 1887
  • Familie Cyatholipidae Simon, 1894
  • Familie Cybaeidae Banks, 1892 - Gebirgstrichterspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Cycloctenidae Simon, 1898
  • Familie Cyrtaucheniidae Simon, 1889
  • Familie Deinopidae C. L. Koch, 1850
  • Familie Desidae Pocock, 1895
  • Familie Dictynidae O. Pickard-Cambridge, 1871 - Kräuselspinnen Deutschlandfahne
    Kräuselspinnen - Beispiel: Graubraune Kräuselspinne
  • Familie Diguetidae F. O. Pickard-Cambridge, 1899
  • Familie Dipluridae Simon, 1889
  • Familie Drymusidae Simon, 1893
  • Familie Dysderidae C. L. Koch, 1837 - Sechsaugenspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Eresidae C. L. Koch, 1845 - Röhrenspinnen Deutschlandfahne
    Röhrenspinnen - Beispiel: Rote Röhrenspinne - Männchen
  • Familie Euctenizidae Raven, 1985
  • Familie Filistatidae Simon, 1864
  • Familie Gallieniellidae Millot, 1947
  • Familie Gnaphosidae Pocock, 1898 - Plattbauchspinnen Deutschlandfahne
    Plattbauchspinnen - Beispiel: Hellbeinige Plattbauchspinne
  • Familie Gradungulidae Forster, 1955
  • Familie Hahniidae Bertkau, 1878 - Bodenspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Halonoproctidae Pocock, 1901
  • Familie Hersiliidae Thorell, 1870
  • Familie Hexathelidae Simon, 1892
  • Familie Hexurellidae Hedin & Bond, 2019
  • Familie Homalonychidae Simon, 1893
  • Familie Huttoniidae Simon, 1893
  • Familie Hypochilidae Marx, 1888
  • Familie Idiopidae Simon, 1889
  • Familie Lamponidae Simon, 1893
  • Familie Leptonetidae Simon, 1890
  • Familie Linyphiidae Blackwall, 1859 - Baldachinspinnen Deutschlandfahne
    Baldachinspinnen - Beispiel: Gemeine Baldachinspinne
  • Familie Liocranidae Simon, 1897 - Feldspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Liphistiidae Thorell, 1869
  • Familie Lycosidae Sundevall, 1833 - Wolfspinnen Deutschlandfahne
    Wolfspinnen - Beispiel: Trauerwolfspinne
  • Familie Macrothelidae Simon, 1892
  • Familie Malkaridae Davies, 1980
  • Familie Mecicobothriidae Holmberg, 1882
  • Familie Mecysmaucheniidae Simon, 1895
  • Familie Megadictynidae Lehtinen, 1967
  • Familie Megahexuridae Hedin & Bond, 2019
  • Familie Microstigmatidae Roewer, 1942
  • Familie Migidae Simon, 1889
  • Familie Mimetidae Simon, 1881 - Spinnenfresser Deutschlandfahne
  • Familie Miturgidae Simon, 1886 - Wanderspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Myrmecicultoridae Ramírez, Grismado & Ubick, 2019
  • Familie Mysmenidae Petrunkevitch, 1928 - Kleinkugelspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Nemesiidae Simon, 1889
  • Familie Nesticidae Simon, 1894 - Höhlenspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Nicodamidae Simon, 1897
  • Familie Ochyroceratidae Fage, 1912 Deutschlandfahne
  • Familie Oecobiidae Blackwall, 1862 - Scheibennetzspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Oonopidae Simon, 1890 - Zwergsechsaugenspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Orsolobidae Cooke, 1965
  • Familie Oxyopidae Thorell, 1870 - Luchsspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Pacullidae Simon, 1894
  • Familie Palpimanidae Thorell, 1870
  • Familie Paratropididae Simon, 1889
  • Familie Penestomidae Simon, 1903
  • Familie Periegopidae Simon, 1893
  • Familie Philodromidae Thorell, 1870 - Laufspinnen Deutschlandfahne
    Laufspinnen - Beispiel: Weißrandiger Flachstrecker
  • Familie Pholcidae C. L. Koch, 1850 - Zitterspinnen Deutschlandfahne
    Zitterspinnen - Beispiel: Große Zitterspinne
  • Familie Phrurolithidae Banks, 1892 - Ameisensackspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Physoglenidae Petrunkevitch, 1928
  • Familie Phyxelididae Lehtinen, 1967
  • Familie Pimoidae Wunderlich, 1986
  • Familie Pisauridae Simon, 1890 - Raubspinnen Deutschlandfahne
    Raubspinnen - Beispiel: Listspinne
  • Familie Plectreuridae Simon, 1893
  • Familie Porrhothelidae Hedin, Derkarabetian, Ramírez, Vink & Bond, 2018
  • Familie Psechridae Simon, 1890
  • Familie Psilodercidae Machado, 1951
  • Familie Salticidae Blackwall, 1841 - Springspinnen Deutschlandfahne
    Springspinnen - Beispiel: Zebraspringspinne
  • Familie Scytodidae Blackwall, 1864 - Speispinnen Deutschlandfahne
  • Familie Segestriidae Simon, 1893 - Fischernetzspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Selenopidae Simon, 1897
  • Familie Senoculidae Simon, 1890
  • Familie Sicariidae Keyserling, 1880
  • Familie Sparassidae Bertkau, 1872 - Riesenkrabbenspinnen Deutschlandfahne
    Riesenkrabbenspinnen - Beispiel: Grüne Huschspinne
  • Familie Stenochilidae Thorell, 1873
  • Familie Stiphidiidae Dalmas, 1917
  • Familie Symphytognathidae Hickman, 1931
  • Familie Synaphridae Wunderlich, 1986
  • Familie Synotaxidae Simon, 1894
  • Familie Telemidae Fage, 1913
  • Familie Tetrablemmidae O. Pickard-Cambridge, 1873
  • Familie Tetragnathidae Menge, 1866 - Dickkieferspinnen Deutschlandfahne
    Dickkieferspinnen - Beispiel: Gemeine Streckerspinne
  • Familie Theraphosidae Thorell, 1869
  • Familie Theridiidae Sundevall, 1833 - Kugelspinnen Deutschlandfahne
    Kugelspinnen - Beispiel: Fettspinne
  • Familie Theridiosomatidae Simon, 1881 - Zwergradnetzspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Thomisidae Sundevall, 1833 - Krabbenspinnen Deutschlandfahne
    Krabbenspinnen - Beispiel: Südliche Glanz-Krabbenspinne
  • Familie Titanoecidae Lehtinen, 1967 - Kalksteinspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Toxopidae Hickman, 1940
  • Familie Trachelidae Simon, 1897 Deutschlandfahne
  • Familie Trechaleidae Simon, 1890
  • Familie Trochanteriidae Karsch, 1879
  • Familie Trogloraptoridae Griswold, Audisio & Ledford, 2012
  • Familie Udubidae Griswold & Polotow, 2015
  • Familie Uloboridae Thorell, 1869 - Kräuselradnetzspinnen Deutschlandfahne
  • Familie Viridasiidae Lehtinen, 1967
  • Familie Xenoctenidae Ramírez & Silva-Dávila, 2017
  • Familie Zodariidae Thorell, 1881 - Ameisenjäger Deutschlandfahne
  • Familie Zoropsidae Bertkau, 1882 - Kräuseljagdspinnen Deutschlandfahne

Fauna Europaea: Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Jugoslawien, Kroatien, Lettland, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldavien, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, Weißrussland und Zypern.

  • Araneae in der Fauna Europaea, Zugriff am 21.01.2018
  • Azevedo, G. H. F, Griswold, C. E. & Santos, A. J. (2018): Systematics and evolution of ground spiders revisited (Araneae, Dionycha, Gnaphosidae), Cladistics, Volume 34, Issue 6, ISSN 1096-0031, doi: 10.1111/cla.12226, S. 579-626
  • Bährmann, R. (2005): Bestimmung wirbelloser Tiere, Bildtafeln für zoologische Bestimmungsübungen und Exkursionen, 4. überarbeitete und ergänzte Auflage, München, Elsevier GmbH, Spektrum-Akademischer Verlag, ISBN 3-8274-1603-5, S. 20-37
  • Bellmann, H. (2006): Kosmos Atlas Spinnentiere Europas, 3. Auflage, Stuttgart, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, ISBN 3-440-10746-9, S. 32-239
  • Bellmann, H. (2010): Der Kosmos Spinnenführer, Stuttgart, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, ISBN 978-3-440-10114-8, S. 33-345
  • Blick, T., Bosmans, R., Buchar, J., Gajdos, P., Hänggi, A., Van Helsdingen, P., Ruzicka, V., Starega, W. & Thaler, K. (2004): Checkliste der Spinnen Mitteleuropas, Checklist of the spiders of Central Europe, (Arachnida: Araneae), Version 1. Dezember 2004, S. 1-51
  • Blick, T., Finch, O.-D., Harms, K. H., Kiechle, J., Kielhorn, K.-H., Kreuels, M., Malten, A., Martin, D., Muster, C., Nährig, D., Platen, R., Rödel, I., Schneider, M., Staudt, A., Stumpf, H. & Tolke, D. (2016): Rote Liste und Gesamtartenliste der Spinnen (Arachnida: Araneae) Deutschlands, 3. Fassung, Stand April 2008, einzelne Änderungen und Nchträge bis August 2015, in: Naturschutz und Biologische Vielfalt Heft 70 (4), Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands, Band 4: Wirbellose Tiere (Teil 2), Bonn - Bad Godesberg, Bundesamt für Naturschutz, ISSN 978-3-7843-5474-3, S. 383-510
  • Crome, W. (1971): in Neue Grosse Tier-Enzyklopädie, Das Urania Tierreich in 6 Bänden, Band 6 Wirbellose Tiere (2), Leipzig-Jena-Berlin, Urania-Verlag, S. 134-159
  • Kraus, O. (1979/1980): in Grzimeks Tierleben (2000), Enzyklopädie des Tierreichs in 13 Bänden, Band 1 Niedere Tiere, Unveränderter Nachdruck der dtv-Ausgabe von 1979/80, Augsburg, Weltbild Verlag, ISBN 3-8289-1603-1, S. 414-423
  • Ramírez, M. J. (2014): The morphology and phylogeny of dionychan spiders (Araneae: Araneomorphae), Bulletin of the American Museum of Natural History, Number 390, ISSN 1937-3546, doi:10.1206/821.1, S. 1-374
  • Schaefer, M. (2006): Brohmer - Fauna von Deutschland, 22. Auflage, Wiebelsheim, Quelle & Meyer Verlag, ISBN 3-494-01409-4, S. 131-158
  • Uhl, G. (2008): Webspinnen, in Faszination Natur, Tiere Wirbellose II, Leipzig - Mannheim, F. A. Brockhaus GmbH, ISBN 978-3-7653-9272-6, S. 60-91
  • Wheeler, W. C., Coddington, J. A., Crowley, L. M., Dimitrov, D., Goloboff, P. A., Griswold, C. E., Hormiga, G., Prendini, L., Ramírez, M. J., Sierwald, P., Almeida-Silva, L. M., Álvarez-Padilla, F., Arnedo, M. A., Benavides, L. R., Benjamin, S. P., Bond, J. E., Grismado, C. J., Hasan, E., Hedin, M., Izquierdo, M. A., Labarque, F. M., Ledford, J., Lopardo, L., Maddison, W. P., Miller, J. A., Piacentini, L. N., Platnick, N. I., Polotow, D., Silva-Dávila, D., Scharff, N., Szuts, T., Ubick, D., Vink, C. J., Wood, H. M. & Zhang, J. X. (2017): The spider tree of life: phylogeny of Araneae based on target-gene analyses from an extensive taxon sampling, Cladistics, Volume 33, Issue 6, ISSN 1096-0031, doi:10.1111/cla.12182, S. 576-616
  • World Spider Catalog (2019): World Spider Catalog, Natural History Museum Bern, Version 20.0, Zugriff am 9. Juli 2019
  • 22.08.2019 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 20.5 Zugriff am 22. August 2019: Anzahl der Arten weltweit (alt: 48.283 neu: 48.359) sowie Änderung des Erstbeschreibers der Familie Filistatidae (alt: Ausserer, 1867 neu: Simon, 1864)
  • 21.07.2019 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 20.5 Zugriff am 21. Juli 2019: Quellenangabe sowie Aktivierung der Familie Actinopodidae
  • 09.07.2019 - Familie Myrmecicultoridae gem. World Spider Catalog hinzugefügt und Anzahl der Arten weltweit (alt: 48.225 neu: 48.283) angepasst
  • 28.05.2019 - Familien Hexurellidae und Megahexuridae gem. World Spider Catalog hinzugefügt und Anzahl der Arten weltweit (alt: 48.037 neu: 48.225) angepasst
  • 22.01.2019 - Azevedo et al. (2018) synonymisieren Prodidomidae mit Gnaphosidae
  • 22.01.2019 - Eutichuridae ist laut World Spider Catalog ein Synonym von Cheiracanthiidae
  • 22.01.2019 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 20.0 Zugriff am 22. Januar 2019: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 47.617 neu: 48.037) sowie Seitenanpassung
  • 26.07.2018 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 19.5 Zugriff am 18. Juli 2018: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 47.195 neu: 47.617)
  • 28.01.2018 - Da Ramírez (2014) alle Gattungen der Familie Corinnidae in andere Familien transferiert hat ist die Familie Corinnidae aus der Deutschlandliste zu streichen
  • 28.01.2018 - Ramírez (2014) tranferiert die Gattung Phrurolithus in die Familie Phrurolithidae
  • 28.01.2018 - Ramírez (2014) tranferiert die Gattung Cetonana in die Familie Trachelidae
  • 21.01.2018 - Ramírez (2014) synonymisiert die Familie Zoridae mit der Familie Miturgidae
  • 21.01.2018 - Quellen Ramírez (2014) und Wheeler et al. (2017) hinzugefügt
  • 21.01.2018 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 19.0 Zugriff am 16. Januar 2018: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 46.777 neu: 47.195)
  • 18.07.2017 - Link der Fauna Europaea auf die neue Webseite abgeändert
  • 18.07.2017 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 18.5 Zugriff am 18. Juli 2017: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 46.438 neu: 46.777)
  • 06.06.2017 - Quelle Blick et al. (2016) hinzugefügt
  • 05.02.2017 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 18.0 Zugriff am 02. Februar 2017: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 46.055 neu: 46.438)
  • 21.07.2016 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 17.5 Zugriff am 21. Juli 2016: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 45.776 neu: 46.055)
  • 10.01.2016 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 16.5 Zugriff am 4. Januar 2016: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 45.618 neu: 45.776)
  • 19.07.2015 - Anpassung an den World Spider Catalog: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 45.143 neu: 45.618)
  • 11.01.2015 - Anpassung an den World Spider Catalog: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 45.045 neu: 45.143)
  • 08.10.2014 - Anpassung an die Version 15.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe, Link, Anzahl der Arten weltweit (alt: 44.906 neu: 45.045)
  • 30.06.2014 - Anpassung an die Version 15 des World Spider Catalogs: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 44.540 neu: 44.906)
  • 03.01.2014 - Anpassung an die Version 14.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 44.032 neu: 44.540)
  • 02.09.2013 - Anpassung an die Version 2.6.2 der Fauna Europaea vom 29. August 2013
  • 12.07.2013 - Anpassung an die Version 14.0 des World Spider Catalogs: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 43.678 neu: 44.032)
  • 26.05.2013 - Anpassung an die Version 2.6.1 der Fauna Europaea vom 24. Mai 2013
  • 29.12.2012 - Anpassung an die Version 13.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 43.244 neu: 43.678)
  • 02.12.2012 - Anpassung an die Version 2.5 der Fauna Europaea vom 23. Juli 2012: Quellenangabe und Anzahl der europäischen (alt: 4.517 neu: 4.515) Arten
  • 09.07.2012 - Anpassung an die Version 13.0 des World Spider Catalogs: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 42.751 neu: 43.244)
  • 07.01.2012 - Anpassung an die Version 12.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 42.473 neu: 42.751)
  • 01.07.2011 - Anpassung an die Version 12.0 des World Spider Catalogs: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 42.055 neu: 42.473)
  • 11.03.2011 - Anpassung an die Version 11.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe, Anzahl der Arten weltweit (alt: 41.719 neu: 42.055)
  • 11.03.2011 - Anpassung an die Version 2.4 der Fauna Europaea vom 27. Januar 2011: Quellenangabe, Anzahl der europäischen (alt: 4.509 neu: 4.517) und deutschen (alt: 1.046 neu: 1.048) Arten, neue Familie: Mysmenidae Petrunkevitch, 1928 - Kleinkugelspinnen
  • 19.08.2010 - Anpassung an die Version 2.2 der Fauna Europaea vom 3. Juni 2010: Quellenangabe; Anzahl der europäischen (alt: 4.496 neu: 4.509) und deutschen (alt: 1.039 neu: 1.046) Arten
  • 21.06.2010 - Anpassung an die Version 11.0 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten (alt: 41.253 neu: 41.719)
  • 13.05.2010 - Quelle Bellmann (2010) hinzugefügt
  • 03.02.2010 - Anpassung an die Version 2.1 der Fauna Europaea vom 22. Dezember 2009
  • 23.07.2009 - Seite überarbeitet

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht's zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!