Die Gattung Metcalfa vorgestellt von Frank Dickert

Die Gattung Metcalfa Caldwell & Martorell, 1951

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Eumetazoa Bütschli, 1910 - Gewebetiere
Stamm: Arthropoda von Siebold, 1848 - Gliederfüßer
Unterstamm: Hexapoda Blainville, 1816 - Sechsfüßer
Klasse: Insecta Linnaeus, 1758 - Insekten
Ordnung: Hemiptera Linnaeus, 1758 - Schnabelkerfe
Unterordnung: Fulgoromorpha Evans, 1946 - Spitzkopfzikaden
Familie: Flatidae Spinola, 1839 - Schmetterlingszikaden
Unterfamilie: Flatinae Spinola, 1839
Tribus: Nephesini Distant, 1906
Untertribus: Cryptoflatina Melichar, 1923
Gattung: Metcalfa Caldwell & Martorell, 1951

Hinweis: In Deutschland nachgewiesenen Arten sind mit der Deutschlandfahne Deutschlandfahne gekennzeichnet. Soweit es sich nicht um meine eigenen Bilder handelt finden Sie die Bildnachweise auf der Informationsseite der jeweiligen Art.

  • Metcalfa frigida (Metcalf & Bruner, 1948)
  • Metcalfa persea (Metcalf & Bruner, 1948)
  • Metcalfa pruinosa (Say, 1830) Deutschlandfahne
    Metcalfa pruinosa
    Informationen
  • Metcalfa regularis (Fowler, 1900)
  • Metcalfa siboney (Metcalf & Bruner, 1948)

Fauna Europaea: Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz und Slowenien. Neben Europa findet man die Gattung Metcalfa auch in der Nearktis und der Neotropis.

  • Bourgoin T. (2019): FLOW (Fulgoromorpha Lists on The Web): a world knowledge base dedicated to Fulgoromorpha, Version 8, updated 2019-08-15, Zugriff am 18.08.2019
  • Metcalfa in der Fauna Europaea, Zugriff am 18.08.2019
  • 18.08.2019 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht´s zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!