Die Familie Pholcidae vorgestellt von Frank Dickert

Die Familie Pholcidae C. L. Koch, 1851

Systematische Einordnung

Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere
Unterreich: Bilateria Haeckel, 1874 - Zweiseitentiere
Unterstreich: Protostomia Grobben, 1908 - Urmünder
Überstamm: Ecdysozoa Aguinaldo, Turbeville, Linford, Rivera, Garey, Raff & Lake, 1997 - Häutungstiere
Stamm: Arthropoda Latreille, 1829 - Gliederfüßer
Unterstamm: Chelicerata Heymons, 1901 - Kieferklauenträger
Klasse: Arachnida Cuvier, 1812 - Spinnentiere
Ordnung: Araneae Clerck, 1757 - Webspinnen
Familie: Pholcidae C. L. Koch, 1850 - Zitterspinnen

  • Zitterspinnen - Breitling et al. (2020): 58
  • Pholcidae C. L. Koch, 1851: 31 - World Spider Catalog (2021)
  • Gattung Aetana Huber, 2005
  • Gattung Anansus Huber, 2007
  • Gattung Anopsicus Chamberlin & Ivie, 1938 - Informationen
  • Gattung Apokayana Huber, 2018
  • Gattung Arenita Huber & Carvalho, 2019
  • Gattung Arnapa Huber, 2019
  • Gattung Artema Walckenaer, 1837 - Informationen
  • Gattung Aucana Huber, 2000
  • Gattung Aymaria Huber, 2000
  • Gattung Belisana Thorell, 1898
  • Gattung Blancoa Huber, 2000 - Informationen
  • Gattung Boconita Huber , 2020 - Informationen
  • Gattung Buitinga Huber, 2003
  • Gattung Calapnita Simon, 1892
  • Gattung Canaima Huber, 2000 - Informationen
  • Gattung Cantikus Huber, 2018
  • Gattung Carapoia González-Sponga, 1998 - Informationen
  • Gattung Cenemus Saaristo, 2001
  • Gattung Chibchea Huber, 2000 - Informationen
  • Gattung Chisosa Huber, 2000 - Informationen
  • Gattung Ciboneya Pérez, 2001
  • Gattung Coryssocnemis Simon, 1893 - Informationen
  • Gattung Crossopriza Simon, 1893 - Moskitozitterspinnen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Enetea Huber, 2000
  • Gattung Galapa Huber, 2000 - Informationen
  • Gattung Gertschiola Brignoli, 1981
  • Gattung Giloloa Huber, 2019
  • Gattung Guaranita Huber, 2000
  • Gattung Hantu Huber, 2016
  • Gattung Holocneminus Berland, 1942
  • Gattung Holocnemus Simon, 1873 - Marmorzitterspinnen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Hoplopholcus Kulczyński, 1908
  • Gattung Ibotyporanga Mello-Leitão, 1944 - Informationen
  • Gattung Ixchela Huber, 2000
  • Gattung Kairona Huber & Carvalho, 2019
  • Gattung Kambiwa Huber, 2000
  • Gattung Kelabita Huber, 2018
  • Gattung Khorata Huber, 2005
  • Gattung Kintaqa Huber, 2018
  • Gattung Leptopholcus Simon, 1893
  • Gattung Litoporus Simon, 1893 - Informationen
  • Gattung Magana Huber, 2019
  • Gattung Mecolaesthus Simon, 1893 - Informationen
  • Gattung Meraha Huber, 2018
  • Gattung Mesabolivar González-Sponga, 1998 - Informationen
  • Gattung Metagonia Simon, 1893 - Informationen
  • Gattung Micromerys Bradley, 1877
  • Gattung Micropholcus Deeleman-Reinhold & Prinsen, 1987 - Kleinzitterspinnen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Modisimus Simon, 1893 - Kurzbein-Zitterspinnen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Muruta Huber, 2018
  • Gattung Nerudia Huber, 2000
  • Gattung Ninetis Simon, 1890
  • Gattung Nipisa Huber, 2018
  • Gattung Nita Huber & El-Hennawy, 2007
  • Gattung Nyikoa Huber, 2007
  • Gattung Ossinissa Dimitrov & Ribera, 2005
  • Gattung Otavaloa Huber, 2000
  • Gattung Paiwana Huber, 2018
  • Gattung Panjange Deeleman-Reinhold & Deeleman, 1983
  • Gattung Papiamenta Huber, 2000
  • Gattung Paramicromerys Millot, 1946
  • Gattung Pehrforsskalia Deeleman-Reinhold & van Harten, 2001
  • Gattung Pemona Huber, 2019 - Informationen
  • Gattung Pholcophora Banks, 1896
  • Gattung Pholcus Walckenaer, 1805 - Echte Zitterspinnen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Physocyclus Simon, 1893 - Informationen
  • Gattung Pinocchio Huber & Carvalho, 2019
  • Gattung Pisaboa Huber, 2000 - Informationen
  • Gattung Pomboa Huber, 2000
  • Gattung Pribumia Huber, 2018
  • Gattung Priscula Simon, 1893 - Informationen
  • Gattung Psilochorus Simon, 1893 - Amerikanische Zitterspinnen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Quamtana Huber, 2003 - Afrikanische Zitterspinnen
  • Gattung Saciperere Huber & Carvalho, 2019
  • Gattung Savarna Huber, 2005
  • Gattung Smeringopina Kraus, 1957
  • Gattung Smeringopus Simon, 1890
  • Gattung Spermophora Hentz, 1841 - Sechsaugen-Zitterspinnen - Deutschlandfahne - Informationen
  • Gattung Spermophorides Wunderlich, 1992
  • Gattung Stenosfemuraia González-Sponga, 1998 - Informationen
  • Gattung Stygopholcus Absolon & Kratochvíl, 1932
  • Gattung Systenita Simon, 1893 - Informationen
  • Gattung Tainonia Huber, 2000
  • Gattung Tangguoa Yao & Li, 2021
  • Gattung Teranga Huber, 2018
  • Gattung Tibetia Zhang, Zhu & Song, 2006
  • Gattung Tissahamia Huber, 2018
  • Gattung Tolteca Huber, 2000
  • Gattung Trichocyclus Simon, 1908
  • Gattung Tupigea Huber, 2000
  • Gattung Uthina Simon, 1893
  • Gattung Wanniyala Huber & Benjamin, 2005
  • Gattung Waunana Huber, 2000
  • Gattung Wugigarra Huber, 2001
  • Gattung Zatavua Huber, 2003

Ägypten, Äthiopien, Afghanistan, Andorra, Argentinien, Aruba, Australien, Belgien, Belize, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Burkina Faso, Chile, Costa Rica, Curaçao, Dänemark, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Dominica, Ecuador, El Salvador, Eritrea, Finnland, Frankreich, Französisch-Guyana, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Guatemala, Guyana, Hispaniola, Honduras, Indonesien, Irak, Iran, Irland, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jemen, Jordanien, Jugoslawien, Jungferninseln, Kasachstan, Kenia, Kolumbien, Korea, Kroatien, Kuba, Lettland, Libyen, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madagaskar, Malta, Marokko, Mexiko, Moldavien, Nicaragua, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Österreich, Oman, Pakistan, Panama, Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Russland, Sankt Vincent und die Grenadinen, Schweden, Schweiz, Seychellen, Slowakei, Slowenien, Spanien, Sri Lanka, Sudan, Suriname, Tadschikistan, Trinidad und Tobago, Tschechien, Türkei, Turkmenistan, Ukraine, Ungarn, Uruguay, USA, Usbekistan, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Volksrepublik China, Weißrussland und Zypern.

  • Bauer, T., Wendt, I., Holstein, J. & Gabriel, G. (2016): Crossopriza lyoni new to Germany (Araneae: Pholcidae), Arachnologische Mitteilungen,, Heft 52, ISSN 2199-7233, doi:10.5431/aramit5202, S. 4-6
  • Blick, T., Bosmans, R., Buchar, J., Gajdos, P., Hänggi, A., Van Helsdingen, P., Ruzicka, V., Starega, W. & Thaler, K. (2004): Checkliste der Spinnen Mitteleuropas, Checklist of the spiders of Central Europe, (Arachnida: Araneae), Version 1. Dezember 2004, S. 5
  • Breitling, R., Merches, E., Muster, C., Duske, K., Grabolle, A., Hohner, M., Komposch, C., Lemke, M., Schäfer, M. & Blick, T. (2020): Liste der Populärnamen der Spinnen Deutschlands (Araneae), Arachnologische Mitteilungen, Heft 59, ISSN 2199-7233, doi: 10.30963/aramit5907, S. 38-62
  • Huber, B. A., Neumann, J., Grabolle, A. & Hula, V. (2017): Aliens in Europe: updates on the distributions of Modisimus culicinus and Micropholcus fauroti (Araneae, Pholcidae), Arachnologische Mitteilungen, Heft 53, ISSN 2199-7233, doi:10.5431/aramit5303, S. 12-18
  • Jäger, P. (1995): Erstnachweis von Holocnemus pluchei und zweiter Nachweis von Nesticus eremita für Deutschland in Köln (Araneae: Pholcidae, Nesticidae), Arachnologische Mitteilungen Heft 10, S. 23-24
  • Jäger, P. & Kreuels, M. (1995): Liste der Spinnen (Araneae) von Nordrhein-Westfalen, Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft ostwestfälisch-lippischer Entomologen 11(2), S 1-31.
  • Kielhorn, K.-H. (2009): First records of Spermophora kerinci, Nesticella mogera and Pseudanapis aloha on the European Mainland (Araneae: Pholcidae, Nesticidae, Anapidae), Arachnologische Mitteilungen Heft 37, S. 31-34
  • Pholcidae in der Fauna Europaea, Zugriff am 25.10.2020
  • Reiser, N. & Neumann, J. (2014): Holocnemus pluchei (Araneae, Pholcidae) in Getränke- und Baumärkten in Deutschland, Arachnologische Mitteilungen, Heft 48, S. 24-27
  • World Spider Catalog (2021): Pholcidae in World Spider Catalog, Natural History Museum Bern, Version 22.0 Zugriff am 25. Mai 2021
  • 25.05.2021 - Gattung Tangguoa hinzugefügt
  • 25.10.2020 - Gattung Boconita mit Quelle Huber & Villarreal (2020) hinzugefügt
  • 23.08.2020 - Gattung Physocyclus aktiviert
  • 28.04.2020 - Anpassung der deutschen Namen an die neue Quelle Breitling et al. (2020)
  • 28.04.2020 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 21.0 Zugriff am 28. April 2020: Quellenangabe und Anzahl der Arten (alt: 1.666 neu: 1.746)
  • 26.07.2018 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 19.5 Zugriff am 18. Juli 2018: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.612 neu: 1.666)
  • 28.01.2018 - Micropholcus fauroti und Modisimus culicinus gem. Quelle Huber et al. (2017) hinzugefügt
  • 28.01.2018 - Crossopriza lyoni gem. Quelle Bauer et al. (2016) hinzugefügt
  • 28.01.2018 - Quelle Bauer et al. (2016) und Huber et al. (2017) hinzugefügt
  • 28.01.2018 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 19.0, Zugriff am 16. Januar 2018: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.600 neu: 1.612)
  • 21.07.2017 - Link der Fauna Europaea auf die neue Webseite abgeändert
  • 21.07.2017 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 18.5 Zugriff am 18. Juli 2017: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.596 neu: 1.600)
  • 05.02.2017 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 18.0 Zugriff am 02. Februar 2017: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.506 neu: 1.596)
  • 21.07.2016 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 17.5 Zugriff am 21. Juli 2016: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.462 neu: 1.506)
  • 10.01.2016 - Anpassung an den World Spider Catalog, Version 16.5 Zugriff am 04. Januar 2016: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.455 neu: 1.462)
  • 19.07.2015 - Anpassung an den World Spider Catalog: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.410 neu: 1.455)
  • 11.01.2015 - Anpassung an den World Spider Catalog: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.407 neu: 1.410)
  • 28.12.2014 - Quelle Reiser & Neumann (2014) hinzugefügt
  • 08.10.2014 - Anpassung an die Version 15.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe, Link, Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.416 neu: 1.407)
  • 30.06.2014 - Anpassung an die Version 15 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.398 neu: 1.416)
  • 13.04.2014 - Link an die neue Version der ARAGES angepasst
  • 03.01.2014 - Anpassung an die Version 14.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.340 neu: 1.398)
  • 02.09.2013 - Anpassung an die Version 2.6.2 der Fauna Europaea vom 29. August 2013: Quellenangabe
  • 12.07.2013 - Anpassung an die Version 14.0 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.330 neu: 1.340)
  • 26.05.2013 - Anpassung an die Version 2.6.1 der Fauna Europaea vom 24. Mai 2013: Quellenangabe
  • 29.12.2012 - Anpassung an die Version 13.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.288 neu: 1.330)
  • 02.12.2012 - Anpassung an die Version 2.5 der Fauna Europaea vom 23. Juli 2012: Quellenangabe
  • 09.07.2012 - Anpassung an die Version 13.0 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.138 neu: 1.288)
  • 07.01.2012 - Anpassung an die Version 12.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.122 neu: 1.138)
  • 01.07.2011 - Anpassung an die Version 12.0 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.111 neu: 1.122)
  • 17.03.2011 - Anpassung an die Version 2.4 der Fauna Europaea vom 27. Januar 2011: Quellenangabe
  • 17.03.2011 - Anpassung an die Version 11.5 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten weltweit (alt: 1.084 neu: 1.111)
  • 19.08.2010 - Anpassung an die Version 2.2 der Fauna Europaea vom 3. Juni 2010: Quellenangabe
  • 21.06.2010 - Anpassung an die Version 11.0 des World Spider Catalogs: Quellenangabe und Anzahl der Arten (alt: 1.052 neu: 1.084)
  • 17.02.2010 - Spermophora kerinci Huber, 2005 mit Quelle Kielhorn (2009) hinzugefügt
  • 10.02.2010 - Anpassung an die neue Version 2.1 der Fauna Europaea vom 22. Dezember 2009: Quellenangabe, Anzahl der europäischen (alt 10 - neu 12) Gattungen, Anzahl der europäischen (alt 80 - neu 90) Arten und Verbreitung (entfällt: Estland - neu: Lettland)
  • 08.08.2009 - Seite erstellt

Sollten Ihnen Fehler oder Links die nicht stimmen auffallen, bitte ich Sie, mich unter der E-Mail-Adresse Webmaster zu informieren. Auch konstruktive Kritik und Anregungen können Sie an diese Adresse senden.

Hier geht's zum Seitenanfang.

Valid HTML 4.01! Valid CSS!